?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Hamburger - 8 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Sandwich, Fast food , Burger, Pizza, Finger Food, Fleischgerichte, vegetarischer Hamburger

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Am besten bewertete Hamburger Rezepte

Von

Die Geschichte der Hot Dogs ist umstritten

  • Hot-Dog-Brötchen:
  • 430g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 EL brauner Zucker
  • 20g Frische Hefe
  • 2 Eier
  • 30 g Butter
  • 12 cl Milch
  • Optional:
  • Mohn oder Sesam
  • Hot-Dog-Belag:
  • 6 Wienerwürstchen
  • Senf
  • Ketchup
  • 1 Zwiebel
  • 6 Blätter Salat
4.9/5 (342 Bewertung)

Euch packt die Burgerlust aber der Metzger um die Ecke hat schon zu? Kein Problem, kramt einfach eine Dose Thunfisch aus dem Vorratsschrank und zaubert euch damit einen leckeren Burgerpattie. Wir zeigen euch, wie's geht.

Von

Hack, Speck, Zwiebel und Barbecuesoße vermischen, in Scheiben formen und grillen

  • 500 g Rinderhack
  • 100 g Frühstücksspeck
  • kroß gebraten und zerkrümelt
  • 1 kl. feinstgehackte Zwiebel
  • 4 EL Barbecue-Soße
  • Toppings nach Geschmack: Tomaten
  • Gurken
  • Salat
  • 4 Hamburger-Brötchen
3.9/5 (89 Bewertung)

Von

Die Bulette entweder in einer Pfanne mit etwas Fett anbraten oder im Ofen garen

  • 1 Hamburger-Brötchen
  • 1 Bulette/ Frikadelle
  • 1 Salatblatt
  • 1 Scheibe Schmelzkäse
  • einige Scheiben von Tomate
  • Gewürzgurke
  • einige Zwiebelringe
  • Senf
  • Ketchup
  • Hamburgersauce
3.5/5 (86 Bewertung)

Von

Das Hackfleisch mit Salz, Paprikapulver und Pfeffer würzen

  • 500 Gramm Hackfleisch
  • Rind
  • 1 El Paprikapulver
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Pfeffer
  • ca. 8 Hamburgerbrötchen
  • ca. 5-6 Blätter Eisbergsalat
  • 2 Tomaten
  • reife
  • ca. 8 EL Remoulade
  • 5 EL Ketchup (normaler
  • kein Gewürzketchup)
3.9/5 (23 Bewertung)

Dieses Rezept ist originell, schmackhaft und gesund: Quinoa Burger mit Zucchini, angereichert mit Parmesankäse und begleitet von köstlichen Sojasprossen, Rucola und Avocadoscheiben. Dank seines hohen Proteingehalts ist Quinoa eine ausgezeichnete Alternative zu Fleisch.

Von

Vorwort: Das A und O bei allen Hamburgern ist die Auswahl des richtigen Fleischs

  • 1 kg Rindfleisch (Angus Beef oder ähnlich hochwertiges)
  • 4 Brötchen (Hamburger Buns
  • Größe XL)
  • 2 Zwiebel(n)
  • 4 Gewürzgurke(n)
  • 2 Tomate(n)
  • 1 Eisbergsalat
  • 8 Scheiben Cheddarkäse
  • 8 Scheiben Bacon
  • Salz
  • Pfeffer
  • schwarzer
  • Senf (US style
  • alternativ mittelscharfer)
  • Ketchup
  • Mayonnaise
4/5 (1 Bewertung)

Von

Trockenhefe, Butter, Ei, Zucker, Salz und Mehl in eine Schüssel geben

  • 170 ml Wasser
  • warm
  • 1 EL Trockenhefe
  • 40 g Butter
  • 1 Ei
  • 435 g Mehl
  • 40 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Eiweiß
3.6/5 (7 Bewertung)

Von

Kleine Snacks für die Partygäste, zum Geburtstag oder für zwischendurch

  • 4 Zwiebeln
  • ca. 70 ml Öl
  • ca. 200 g Hackfleisch
  • 4 EL Petersilie
  • 280 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 2 - 3 Eier
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 100 g geriebener Käse
  • 300 g Natur Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter zum ausfetten
  • 12 Scheiben Käse
  • 12 Scheiben Tomaten
  • 12 Scheiben Gurken
2.9/5 (10 Bewertung)

Von

Hier nochmal eine weitere Burgerkreation von mir, schön saftig, lecker, sommerlich leicht und frisch

  • 500g Hähnchenbrustfilet
  • 4 Burger Brötchen XL
  • 200g Quark
  • 4 Blätter Lollo Rosso
  • 4 Scheiben Chester
  • 1 Dose Ananas in Scheiben
  • 4 Cherry Tomaten
  • 4 El Olivenöl
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Curcuma
  • 1 Spritzer Cranberry Essig
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
2.4/5 (5 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Hawaii Chicken Burger Selbstgemachter Hot-Dog DELUXE