Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Mini Hamburger

Von Backs Bunny

Kleine Snacks für die Partygäste, zum Geburtstag oder für zwischendurch.

Rezept bewerten 2.9/5 (10 Bewertung)

Zutaten

  • 4 Zwiebeln
  • ca. 70 ml Öl
  • ca. 200 g Hackfleisch
  • 4 EL Petersilie
  • 280 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 2 - 3 Eier
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 100 g geriebener Käse
  • 300 g Natur Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter zum ausfetten
  • 12 Scheiben Käse
  • 12 Scheiben Tomaten
  • 12 Scheiben Gurken

Infos

Portionen 12
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 45Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Mehl, Backpulver, Salz, Käse, Joghurt, Ei vermischen, Öl einrieseln lassen, sodass der Teig nicht zu flüssig ist. In eine Muffinform füllen und ca. 30 Minuten backen.

Schritt 2

Währenddessen 2 Zwiebeln in feine Würfel schneiden und mit erstmal nur 2 Eiern und dem Hackfleisch mischen.

Knoblauch schälen und hinein pressen und Petersilie, Salz und Pfeffer unter rühren.

Sollte das Ganze zu fest sein, das letzte Ei hinzufügen. Zu kleinen, entsprechend der Muffinform großen Burgern formen und anbraten.

Schritt 3

Restliche Zwiebeln ebenfalls schälen und in feine Ringe schneiden.

Tomate und Gurke in Scheiben schneiden und Käse hinrichten.

Schritt 4

Die fertigen Mini Burger in der Hälfte durchschneiden, Tomate, Gurke, Käse, Burger darauf geben und den Deckel darauf setzen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Veggie-Burger zum Verlieben!

Diese leckeren und leichten Veggieburger sind nicht nur was für Vegetarier! Sie sind voller Nährstoffe und und eignen sich perfekt als leichtes Abendessen.  In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie ganz einfach zuhause zubereiten könnt. 

Dieses Rezept kommentieren

Rinderburger, besser als in jedem Fastfood Restaurant Hawaii Chicken Burger