?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

GLUTENFREIE PIZZA mit Karottenboden, ohne Mehl!

Hier kommt ein köstliches und supergesundes Rezept für einen Pizzateig! Ob aufgrund einer Gluten-Unverträglichkeit oder einfach, um mal auf raffiniertes Mehl zu verzichten, es gibt genug Gründe, die Karrottenpizza auszuprobieren. Mit dem Carotin der Karotten nehmen wir zudem ein starkes Antioxidant zu uns, das Herz-Kreislaufbeschwerden entgegenwirkt. Also worauf warten wir? Los geht's!

 

Rezept

Rezept

Zutaten:

  • 500 gr geriebene Karotten
  • 150 gr Kichererbsenmehl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Kräuter der Provence
  • 1 Prise Pfeffer
  • Käse und Gemüse nach Belieben

 

Zubereitung:

1. Gebt die geriebenen Karotten, das Kichererbsenmehl und die Gewürze in eine Schüssel und verknetet alles gut mit euren Händen.

2. Backofen auf 180° vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf ausrollen.

3. Circa 20 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist.

4. Nun den Belag hinzufügen, den ihr am liebsten mögt und dann noch einmal kurz backen.

 

Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren

DAS passiert, wenn eine FLIEGE auf deinem Essen landet! Diese Symptome zeigen, dass euer DARM mit GIFTSTOFFEN belastet ist