Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

[REZEPT] So verwandelt ihr günstigen Wein in einen KÖSTLICHEN Sommerdrink, der an STRANDURLAUB erinnert

So lecker, so erfrischend ????

Fotocredits @food52

Wenn ihr zu den leidenschaftlichen Sommeliers und Weinkritikern gehört, solltet ihr diesen Artikel besser nicht weiterlesen. Andererseits scheint irgendwo in euch doch ein neugieriger Geist zu schlummern, sonst hättet ihr vermutlich bei der Überschrift mit vor Ekel verzerrtem Gesicht panisch auf die Escape-Taste eingeschlagen. 

Das Getränk, das wir euch vorstellen möchten trägt den Namen Kalimotxo oder Calimocho (spricht sich: Ka-lie-mottscho). Der Name tauchte das erste Mal im Baskenland auf und beschreibt ein Getränk, das zur Hälfte aus Rotwein und zur anderen Hälfte aus Cola besteht. Vermutlich haben enthusiastische Spanientouristen das Getränk nach Deutschland gebracht und es mit dem Namen "Kalte Muschi" verballhornt. Na, klingelt's bei euch? 

Wir zeigen euch, wie ihr dem mediterranen Getränk noch etwas mehr Flair verleiht:

Zutaten:

  • 1 Flasche Rotwein
  • 1 Flasche Cola (wählt die Sorte, die euch am besten schmeckt)
  • Limetten
  • Crushed Ice
  • Frischer Basilikum

Zubereitung:

  1. Cocktailgläser zu einem Drittel mit dem Chrushed Ice befüllen. Den Saft einer halben Limette darüber geben.
  2. Basilikumblätter waschen, in grobe Streifen schneiden und pro Glas ca. 1-2 Blätter über das Eis geben.
  3. Jeweils zur Hälfte mit Wein und Cola auffüllen.
  4. Mit Limettenscheiben garnieren.
  5. Das Leben (und euren Drink) genießen.

Diesen Artikel kommentieren

Ketogene Diät: Was es ist und wie es funktioniert Sparfüchse aufgepasst! 7 Rezepte unter 7€