?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Die Kinder-Weihnachtsbäckerei

Die Kinder-Weihnachtsbäckerei

Morgen Kinder wird’s was geben!

Die Weihnachtszeit beginnt und damit die Zeit der Besinnlichkeit und der Familie.

Vor allem für Kinder ist dies eine ganz besondere Zeit.

Jeden Tag kann ein neues Türchen geöffnet werden, Weihnachten rückt mit jeder weiteren Adventskerze näher und eines Tages überrascht sie der liebe Nikolaus.

Auch das gemeinsame Backen stellt eine besondere Attraktion in der Weihnachtszeit, die Alt und Jung vereint, dar.  Und schon das Kneten des Teiges, Ausstechen und das Abschlecken des Löffels bringen Kinderaugen zum Strahlen. 

Plätzchen sind einfach zu zubereiten und bringen schließlich ein fröhlich-buntes, duftendes und leckeres Weihnachtsgebäck hervor. Hier einige weihnachtliche Rezeptideen für das Backen mit Kindern:

Welche Plätzchen eignen sich?

Die Kinder-Weihnachtsbäckerei

Butterplätzchen

Butterplätzchen eignen sich hervorragend, um mit Kindern zu backen. Der Teig ist einfach zu zubereiten und somit können sich die Kinder beim Kneten, Ausrollen und vorallem aber Ausstechen und Dekorieren ausleben.

Linzer Augen oder Spitzbuben

Die Kinder-Weihnachtsbäckerei

Um manchen Butterplätzchen das gewisse Etwas zu verleihen, kann man sie auch zu Linzer Augen (auch Spitzbuben genannt) weiterverarbeiten, indem man eine Schicht Marmelade zwischen zwei gleichförmige Plätzchen gibt.  

Ansprechend ist hier  auch ein kleines Loch in der Mitte des oberen Plätzchens, das die Marmelade hervorblicken lässt.

Mit verschieden großen Sternen kann man  einen hübschen Turm bauen.

Die fruchtigen Doppeldecker sind besonders beliebt bei Kindern.

Lebkuchenmänner

Die Kinder-WeihnachtsbäckereiDie freundlich lächelnden Lebkuchenmänner sind lecker und bieten den Kindern  viel kreative Freiheit in der Gestaltung. Hier findet ihr weitere Lebkuchen Rezepte für Weihnachten.

Ein Lebkuchenhaus

Die Kinder-Weihnachtsbäckerei

Das Lebkuchenhaus ist die etwas kompliziertere Lebkuchenvariante, aber bringt ein umso schöneres Resultat hervor und auch beim Dekorieren können sich die Kinder vollkommen ausleben.

Hierbei ist es wichtig ein stabiles Haus zu bauen. Es empfiehlt sich nachdem man die Wände mit der Zuckergussmasse aneinander geklebt hat, eine Schnur darum zu binden, bis es getrocknet ist.

Die Dekoration macht’s

Die Kinder-Weihnachtsbäckerei

Beim Dekorieren macht es sich besonders gut, ein bisschen Lebensmittelfarbe in den Zuckerguss zu mengen, so dass die Plätzchen später in allen Farben schillern und leuchten.

Genauso gut machen sich bunte Streusel, Perlen und Sternchen.  Auch kleine Smarties oder Schokosplitter sorgen für schöne Resultate.

Eine etwas gesündere Alternative sind gehackte Nüsschen oder Kokosnussraspeln.

Je nach Alter der Kleinen, kann man den Formen schließlich mit Spritzbeuteln Gesichter malen,  oder andere Details verzieren. Zum Zeichnen von dünnen Linien ist es wichtig den Zuckerguss möglichst dickflüssig anzumischen.

 Guten Appetit !

Die Kinder-WeihnachtsbäckereiDas Verzehren dieser Köstlichkeiten ist der gelungene Abschluss der Aktion. Die Kinder werden stolz auf ihre Resultate sein. Selbst gemacht schmeckt es nämlich tausendmal besser.

 Die Plätzchen eignen sich auch hervorragend als Geschenk für Großeltern oder Verwandte.

Und wenn die Kinder nun auf den Geschmack gekommen sind und mehr Kochen möchten findet ihr hier weitere einfache Rezepte für Kinder.

Die Top 10 der Weihnachtsplätzchen findet ihr in diesem Artikel: 10 beste traditionelle Weihnachtskekse 

Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Weihnachtsstern mit Himbeer-Marzipan-Füllung

Lust auf eine kleine Advents-Schlemmerei? Wir haben diesen himmlischen WEIHNACHTSSTERN mit HIMBEER-MARZIPAN-Füllung für euch gebacken. Probiert's gleich selbst aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 20 g frische Backhefe
  • 1/2 TL Salz
  • 15cl warme Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 70 g weiche Butter
  • 400 g Mehl

Zum Füllen

  • 100g Zentis Himbeerkonfitüre
  • 200g Zentis Marzipanrohmasse

Wie es geht seht ihr im Video. Viel Spaß!

Diesen Artikel kommentieren

Tischdekoration für die Feiertage 10 beste traditionelle Weihnachtskekse