Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Pünktchen

Sonnenblumen-Cupcakes mit Marzipan-Bienchen

Von

Die kamen sehr gut bei meinen Kollegen an. Da ging morgens mit dem Anblick der Cupcakes die Sonne auf. Gar nicht so kompliziert, aber der Effekt war groß :-)

Rezept bewerten 4/5 (35 Bewertung)

Zutaten

  • Für die Cupcakes:
  • • 3 Eier Größe M
  • • 150 g weiche Butter
  • • 2 EL + 100 g Zucker
  • • 125 g Mehl
  • • 50 g gemahlene Mandeln
  • • 1 gestrichener TL Backpulver
  • • 2 EL Kakao
  • Für das Topping:
  • • 175 g Butter
  • • 150 g Puderzucker
  • • 75 g Vanillejoghurt
  • • 1–2 TL Kurkuma
  • • 12 Rumkugeln
  • Zutaten für die Bienchen:
  • • 50 g Marzipan
  • • Kurkuma
  • • Kakao
  • • Mandelblättchen
  • • Blumendraht

Infos

Portionen 12
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Backofen vorheizen 200°C Ober-/Unterhitze. Für den Teig Eier trennen. Butter, 2 EL Zucker und Eigelb mit dem Handrührgerät ca. 4 Minuten schaumig rühren. Eiweiß steif schlagen, währenddessen 100 g Zucker einrieseln lassen. Das Mehl zusammen mit den Mandeln, Backpulver und Kakao mischen, kurz unter die Butter-Eigelb-Creme rühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben.Ein Muffinbackblech am besten mit braunen Papierförmchen auskleiden. Teig auf die Förmchen verteilen. Die Cupcakes ca. 20 Minuten backen. Dann erst ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen, herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.

Schritt 2

Währenddessen habe ich mich schon mal an Marzipan-Bienchen gemacht. Dafür einfach das Marzipan in zwei Hälften teilen, eine Hälfte davon mit etwas Kurkuma gelb, die andere Hälfte mit etwas Kakao braun färben. Aus dem Marzipan kleine Kügelchen formen. 5 Kügelchen (3 gelbe und 2 braune) in abwechselnder Farbreihenfolge aneinanderdrücken. Zuletzt vorsichtig die Mandelblättchen als Flügel in die Bienenkörper stecken.

Schritt 3

Für das Topping Butter und Puderzucker mit dem Rührgerät schaumig rühren. Vanillejoghurt nach und nach unterrühren. Creme mit etwas Kurkuma gelb färben. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Einen Klecks auf die Mitte des Cupcakes geben und Rumkugel so befestigen. Rund um die Rumkugeln herum Blütenblätter spritzen. Marzipan-Bienchen auf Blumendraht spießen und in die Cupcakes stecken. Verzieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Weihnachtsstern mit Himbeer-Marzipan-Füllung

Lust auf eine kleine Advents-Schlemmerei? Wir haben diesen himmlischen WEIHNACHTSSTERN mit HIMBEER-MARZIPAN-Füllung für euch gebacken. Probiert's gleich selbst aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 20 g frische Backhefe
  • 1/2 TL Salz
  • 15cl warme Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 70 g weiche Butter
  • 400 g Mehl

Zum Füllen

  • 100g Zentis Himbeerkonfitüre
  • 200g Zentis Marzipanrohmasse

Wie es geht seht ihr im Video. Viel Spaß!

Dieses Rezept kommentieren

Weihnachtsplätzchen Butterplätzchen