Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Rührkuchen im Glas

Von

Rezept bewerten 2.6/5 (5 Bewertung)

Zutaten

  • 300 g Margarine
  • 300 g Zucker
  • 300 g Ei(er)
  • im ganzen gewogen
  • 300 g Mehl  
  • Kuchen 1 (Stacciatella-): 150 g Schokodekor (Tropfen)  
  • Kuchen 2 (Marmor-) 2 EL Kakaopulver  etwas Milch  
  • Kuchen 3 (Zitronen-)   Aroma
  • (Zitronenaroma) einige Tropfen 1  Zitrone(n)
  • abgeriebene Schale
  • unbehandelt

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Margarine schaumig rühren, nach und nach die Eier und den Zucker unterrühren, dann das Mehl.

Schritt 2

Die Sturzgläser einfetten, darauf achten, dass der Rand sauber bleibt.
Die Gläser bis zur Hälfte mit Teig füllen und in den vorgeheizten Backofen stellen.

Schritt 3

Backzeit zwischen 50 und 60 Min., je nach Backofen. Stäbchenprobe machen.

Schritt 4

Dann die Gläser einzeln aus dem Backofen nehmen und sofort mit Twist-Off-Deckeln verschließen. Anschließend zum Auskühlen in den ausgeschalteten Backofen stellen.
Die Teigmenge ergibt 6 Gläser a. 440 ml

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Fluffiger Zitronenkuchen Schokoladenkuchen