?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schoko-Cokos Kuchen

Von

Rezept bewerten 1/5 (2 Bewertung)

Zutaten

  • für den Boden:
  • 2 Eier
  • 2 Tassen Zuker
  • 1 Tasse Milch
  • 3 Tassen Mehl
  • 2 EL Kakao
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150g Zerlassene Margariene
  • Für den Belag:
  • 10 EL zerlassene Margariene
  • 300g Zucker
  • 300g Cocosraspeln
  • 4 EL Kakao
  • 10 EL gekochter Kafee
  • 1 Pck. Vanillezucker

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Alle Zutaten für den Boden zusammen mischen, bis ein cremiger Teig entsteht. Auf ein Backblech verteilen und bei 175-200 Grad 20 Minuten backen.

Schritt 2

Alle Zutaten für den Belag zusammen mischen und die "Paste" auf den noch warmen Boden streichen.

Schritt 3

Kuchen abkühlen lassen und servieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Nutella-Mugcake in nur 5 Minuten! Saftiger SCHOKOKUCHEN aus der Tasse

Rezept für schokoladig-fluffigen Mugcake:

Zutaten:

  • 1 EL Öl
  • 2 EL Nutella
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Mehl
  • 1 Prise Backpulver
  • 1 Ei

Zubereitung:

Die Zutaten miteinander in einer Tasse vermischen. 

Die Tasse nun für 1 Minute und 30 Sekunden in die Mikrowelle geben und schon könnt ihr euch den schokoladigsten Kuchen aller Zeiten auf der Zunge zergehen lassen!

Dieses Rezept kommentieren

Schokoladenkuchen Dark Cocolate Kiss Baileys