?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für vegane Muffins mit Schokolade - 7 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: vegane Muffins

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Herzhafte Mini-Muffins mit Käse & Schinkenwürfeln!

Rezept für herzhafte Mini-Muffins mit Käse & Schinken:

Zutaten:

1 Becher* Naturjoghurt 

3 Eier

1/2 Becher geriebener Käse

1 Pck. Backpulver

3 Becher Mehl

Salz & Pfeffer

Schinkenwürfel

Mohnsamen

(*ein Becher entspricht etwa einer Füllmenge von 150 g)

 

Zubereitung:

Bis auf die Mohnsamen alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen und in eine Muffinform füllen. Mit Mohnsamen bestreuen und im vorgeheizten Backofen für 20 Minuten bei 180 °C backen.

 

Am besten bewertete Vegane Muffins mit Schokolade Rezepte

Von

Grundrezept für Muffins oder Rührkuchen

  • 250g Mehl
  • 100g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1Prise Salz
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 150ml Mineralwasser
4/5 (219 Bewertung)

Von

Schmeckt nicht nur zur Weihnachtszeit

  • 240 gr Mehl
  • 2 1/2 TL Backpulver
  • 2 EL Essig als Eiersatz (oder 2 Eier)
  • 80 gr Zucker (oder 50 gr Agavendicksaft)
  • 80 gr neutrales Öl
  • 200 gr Sojajoghurt
  • 150 gr Spekulatiuscreme
  • 1 Birne
  • mittelgroß und reif.
  • Schuß Mineralwasser - nur nötig
  • wenn man keine Eier verwendet.
4.3/5 (46 Bewertung)

Von

Diese schön dekorierte und veganen Schokomuffins kommen auf jeder Party gut an!

  • für den Teig:
  • 200g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 EL Kakaopulver
  • 100g Schokotröpfchen oder gehackte Zartbitterschokolade
  • 2 EL Sojamehl
  • 120g Zucker
  • 100g weiche Margarine
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • ca. 250ml Sojamilch
  • für die Spinnen:
  • Zartbitter-Glasur
  • Zartbitter Schokostreusel
  • vegane Lakritzschlangen oder andere vegane Schnüre
  • Marzipanrohmasse
  • Schokotröpfchen
  • für die Geister:
  • Marzipanrohmasse
  • Schokotröpfchen
  • Mokkabohnen
4.3/5 (3 Bewertung)

Von

vegan, glutenfrei und fruktosearme Cupcakes! Schmecken lecker nach Vanille

  • Teig:
  • 220 Mehl (glutenfrei)
  • 80g Margarine
  • 130g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei (bzw. Ei-Ersatz)
  • 2 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100ml Sojamilch
  • Topping:
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver glutenfrei
  • 200 ml Reismilch
  • 3 EL Traubenzucker
  • 50 g Pflanzenmargarine (zB Alsan)
  • 1-2 EL feste gekühlte Kokoscreme
3.8/5 (18 Bewertung)

Von

Aus Joghurt, Mehl, Backpulver, Öl, Essig, Zucker, Zimt-Zucker, dem Wasser und dem Backpulver einen geschmeidigen T...

  • 150 gr Sojajoghurt natur
  • 50 gr Sojajoghurt Zitrone-Limette
  • 240 gr Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 80 ml Öl
  • 2 EL Essig (als Eiersatz)
  • 80 gr Zucker
  • davon 2 EL Zimt-Zucker
  • 100 gr Apfelstücke
  • 100 gr Pflaumenstücke
  • Schluck Wasser
2.8/5 (47 Bewertung)

Von

Aus Joghurt, Mehl, Backpulver, Öl, Essig, Zucker, dem Wasser und dem Backpulver einen geschmeidigen Teig rühren

  • 200 gr Sojajoghurt Zitrone-Limette
  • 240 gr Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 80 ml Öl
  • 2 EL Essig (als Eiersatz)
  • 80 gr Zucker
  • 400 gr Pflaumenstücke
  • Schluck Wasser
2.8/5 (27 Bewertung)

Von

Ich liebe diese cupcakes und sie gelingen immer

  • 300g Mehl
  • 250ml Soja- oder Mandelmilch
  • 200g Zucker
  • 150ml Öl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 200g Erdnussbutter
  • 100g Margarine
  • 100g Puderzucker
0/5 (0 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Vegane Schoko-Walnuss-Cupcakes mit Erdnussbutterfrosting Vegane Muffins