Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Apfel-Pflaumen-Zimt-Muffins

Von

Rezept bewerten 2.8/5 (47 Bewertung)

Zutaten

  • 150 gr Sojajoghurt natur
  • 50 gr Sojajoghurt Zitrone-Limette
  • 240 gr Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 80 ml Öl
  • 2 EL Essig (als Eiersatz)
  • 80 gr Zucker, davon 2 EL Zimt-Zucker
  • 100 gr Apfelstücke
  • 100 gr Pflaumenstücke
  • Schluck Wasser

Infos

Portionen 16
Schwierigkeitsgrad Leicht
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Aus Joghurt, Mehl, Backpulver, Öl, Essig, Zucker, Zimt-Zucker, dem Wasser und dem Backpulver einen geschmeidigen Teig rühren.

Schritt 2

Nun werden die in kleine Stücke geschnittenen Äpfel und Pflaumen vorsichtig untergemischt. Es sollten alle Stücke mit Teig umschlossen sein.

Schritt 3

Der Teig wird jetzt in Muffinformen gefüllt. Ich fülle die Formen zu 3/4, dass reicht locker aus.

Schritt 4

Bei 190 Grad 20-25 Minuten backen. Auskühlen lassen und servieren.

2 EL Essig heisst 2 Eier für Nichtveganer

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Spekulatiusmuffin Pflaumen-Zitronen-Muffins