Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für schnelle Müslis - 5 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Hier geht's zum Rezept

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Auf Partys könnt ihr den Kuchen auch in süße Muffins umwandeln. Er schmeckt hervorragend, da er auf der einen Seite sehr süß  und fruchtig, und auf der anderen schon fast karamellig schmeckt. 

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 180 g Milch
  • 190 g geschmolzene Schokolade
  • 4 Birnen
  • eventuell etwas geschmolzene Schokolade als Glasur

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Zucker, Butter und Eier in einer Schüssel miteinander vermengen. 
  3. Anschließend Mehl und Backpulver zu den flüssigen Zutaten hinzugeben. Alles gut verrühren.
  4. Die geschmolzene Schokolade zum Teig hinzugeben und langsam unterrühren. 
  5. Die Birnen schälen. 
  6. Den Teig in eine eingefettete Kastenform geben. Die Birnen in den Teig drücken.
  7. 35 Minuten bei 180° C backen. 
  8. Den Kuchen aus der Form lösen, abkühlen lassen. 
  9. Nach Belieben könnt ihr den Kuchen noch mit Schokolade glasieren oder mit geschmolzener Schokolade übergießen und direkt genießen.

Am besten bewertete Schnelle Müslis Rezepte

Von

Honig, Öl und Vanillezucker in einem Topf langsam erhitzen, bis alles gut vermischt und flüssig ist

  • 150 g Honig
  • 50 ml neutrales Öl
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 100 g Mandeln, gehackt
  • 400 g Haferflocken
5/5 (41 Bewertung)

Von

Haferflocken, Milch, Apfelsaft und Zitronensaft in einer Schüssel zusammen rühren und über Nacht in den Kühlsch...

  • 50g Haferflocken, blütenzart od. kernig (jenachdem was ihr bevorzugt)
  • 375 ml Milch
  • 60 ml Apfelsaft
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Apfel, entkernt und mit der Schale geraspelt
  • 1-2 EL Honig
  • 375g natur od. griechisches Joghurt
  • frisches und getrocknetes Obst, Nüsse, Kokosflocken, usw. zum reinmischen
  • Bei uns gab’s: Nektarinen, Heidelbeeren, Rosinen, und Haselnüsse
3.9/5 (81 Bewertung)

Von

Sorgt für gute Laune - Steffi´s Start

  • - 1 TL Mandelblättchen
  • - 30 gr. Haferflocken
  • - 150 gr. Joghurt (1,5% Fett)
  • - 1 Handvoll Früchte der Saison (Beeren,Trauben, Äpfel)
4.1/5 (23 Bewertung)

Von

Die Nüsse grob hacken und gemeinsam mit Haferflocken und Amaranth in einer Schüssel vermischen

  • 55 g Haferflocken (kernig)
  • 15 g Amaranth
  • 5-6 TL Honig
  • 5 Walnüsse
  • 8 Mandeln
  • 8 Haselnüsse
  • etwas gemahlene Vanille
  • 6-7 EL Joghurt
  • 1/2 Granatapfel
3/5 (62 Bewertung)

Von

Die Banane schälen und in einer großen Schüssel zerquetschen, den Apfel vierteln und das Gehäuse herausschneide...

  • Für 4 Portionen benötigt ihr:
  • 100 g Vollkornflocken (z.B. Hafer, – Dinkel- Weizenvollkorn-, Gesternvollkornflocken)
  • 50 g geschrotete Leinsamen
  • 25 g Buchweizenfocken
  • 2 EL Kokosflocken
  • 1 Banane
  • 250 g Quark
  • 250 g Joghurt
  • eine Prise Zimt
  • 1 Apfel
  • Obst nach belieben
3.1/5 (34 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Birchermüsli Anjas Crunchy-Müsli