Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für einen Rucolasalat mit Pinienkernen - 5 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Rucolasalat mit Balsamico Dressing, Dressings für Rucolasalate, Rucolasalat mit Mango, Rucolasalat mit Avocado, Rucola, Spinat mit Spiegelei, Aufläufe mit Spinat

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Am besten bewertete Rucolasalat mit Pinienkernen Rezepte

Von

Salat auf Tiroler Art. Entdecke dieses Rezept mit der Note 4

  • 3-4 kleine Kartoffeln
  • 200 g Südtiroler Speck
  • 1 Bund Rucola
  • 1 Tomate
  • Parmesan
  • gehobelt
  • 2-3 Pflaumen
  • Für das Dressing:
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 TL scharfer Senf
  • Salz und Pfeffer
4.3/5 (79 Bewertung)

Von

Hier erfahrt ihr, mit welcher Sportart wie viele Kalorien verbraucht werden!

494 mal geteilt

Von

Salat sowie die restlichen Zutaten auf einem Teller verteilen und anrichten

  • 3 handvoll Rucolasalat
  • 1 handvoll Cocktailtomaten
  • Grana Padano
  • Oliven
  • schwarz
  • Für die Orangen-Salatsauce:
  • 2 EL Limettensaft
  • 4 EL Orangensaft
  • abgeriebene Schale einer 1/2 Orange
  • etwas Ingwer
  • gerieben
  • 1 Messerspitze Pfeffer
  • 6 - 8 EL Olivenöl
4.5/5 (2 Bewertung)

Von

HeimGourmet hat einige Tipps zusammengestellt, wie ihr die überflüssigen Pfunde schnell wieder los werdet und den kleinen Feffpölsterchen den Kampf ansagt.

415 mal geteilt

Von

Ein einfacher Sommersalat mit jeder Menge frischen und gesunden Zutaten

  • 2 Dosen Kichererbsen (400g)
  • 200g getrocknete Tomaten
  • 1 Gurke
  • 150g Artischockenherzen
  • 1 Tüte Rucola (60g)
  • 1 Hand Koriander
  • Dressing:
  • 2 Zitronen
  • 2 Löffel Olivenöl
  • 1EL Agavendicksaft (oder Honig)
  • 2 TL Curcuma
  • 2TL Paprikapulver (süß)
  • Salz und Pfeffer
3.4/5 (9 Bewertung)

Von

Die Nudeln al dente kochen und erkalten lassen

  • 500 g Nudeln
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 1 Bund Rucola
  • 1 Glas Tomaten
  • getrocknete
  • in Öl
  • 1 kl. Glas Oliven
  • 1 Beutel Pinienkerne
  • 50 g Parmesan
  • Für die Sauce:
  • 1 Teil Olivenöl
  • 2 Teil Öl von den Tomaten
  • 1 Teil Aceto balsamico
  • etwas Senf oder Ketchup
  • 1 Zwiebel
  • fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • fein gehackt
  • Salz und Pfeffer
3.1/5 (22 Bewertung)

Von

Die 35 folgenden Lebensmittel haben eine gesundheitsfördernde Wirkung und unterstützen eine ausgeglichene Ernährungsweise sowie eine Diät.

296 mal geteilt

Von

Tofuscheiben kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz würzen

  • Rucola
  • 3 Scheiben Tofu
  • natur
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Oliven mit Knoblauchkern
  • eingelegte Tomaten
  • Für die Salatsauce:
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Wasser
  • Salz und Pfeffer
2.8/5 (46 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Rucolasalat mit Tofu Salat auf Tiroler Art