?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Veganes Hafer-Porridge mit Birnen

Von

Hafer besitzt die Eigenschaft den Cholesterinspiegel zu senken und zu normalisieren. Ihr solltet euch diesen gesunden und veganen Frühstücksbrei also nicht entgehen lassen.

Rezept bewerten 3.5/5 (17 Bewertung)

Zutaten

  • 30g Haferflocken
  • 100 Ml Hafermilch (geht auch Soya-
  • Mandel oder Reismilch)
  • 1 1/2 Birnen
  • 10g Ingwer
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 Zitronenschale
  • 1 EL getrocknete Cranberries
  • 1TL Ghee/ pflanzliches Fett
  • Messerspitze Zimt
  • Messerspitze Nelken
  • 1 Prise Salz

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 5Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Einen Topf mit einer halben Tasse Wasser erwärmen und die Zitronenschale, den Agavendicksaft und den Ingwer darin aufkochen. Das Nelkenpulver und den Zimt ebenfalls hinzugeben.

Schritt 2

In der Zwischenzeit die Birnen achteln und die getrockneten Cranberries zusammen mit der klein geschnittenen Birne in den Topf hinzufügen. Den Kompott für ca. 3-5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

Schritt 3

In einem weitern Topf werden 200ml Wasser zusammen mit der Milch und dem Salz aufgekocht. Sobald das Wasser angefangen hat zu Kochen werden die Haferflocken unter Rühren untergemischt und für ca. 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze gekocht. Ganz zum Schluss noch das Ghee unterrühren und fertig ist das Porridge.

Schritt 4

Zum Schluss noch das Porridge zusammen mit dem Birnenkompott schön abrichten und es sich schmecken lassen ;)!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Dieses Rezept kommentieren

Frucht-Porridge Bananen-Zimt-Porridge