?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Veggie Jam

Banana-Bread Müsliriegel

Von

Ein gesunder Snack für zwischendurch, der geschmacklich an Banana-Bread erinnert. Einfach glutenfrei zuzubereiten!

Rezept bewerten 3.1/5 (60 Bewertung)

Zutaten

  • 100g Haferflocken
  • 50g (zarte) Haferflocken
  • 30g gepuffter Vollkorn-Reis
  • 15g gepuffter Amaranth
  • 30g Maulbeeren
  • 30g getrocknete Cranberries
  • 15g Goji-Beeren
  • 1 EL Chia-Samen
  • 30g Mandeln
  • grob zerhackt
  • 1 Prise Salz
  • 1 gehäufter TL Zimt
  • 2 große (sehr) reife Bananen
  • 90g Reissirup

Infos

Portionen 15
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 25Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 180° vorheizen.
Die Bananen mit dem Reissirup, Zimt und Salz cremig pürieren. Anschließend mit den restlichen Zutaten gut vermengen. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform streichen und andrücken.

Schritt 2

Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen.
Etwas abkühlen lassen und zu Riegeln schneiden.

Für eine glutenfreie Variante müsst ihr lediglich glutenfreie Haferflocken verwenden.
Wer keinen gepufften Reis findet kann einfach mehr gepufftes Amaranth verwenden. Gepufftes Quinoa ist auch eine Option. Natürlich könnt ihr auch mehr Haferflocken als Ersatz nehmen.
Mandeln können durch andere Nüsse wie etwa Cashewkerne, Erdnüsse oder Haselnüsse ersetzt werden.
Anstatt Chia-Samen könnt ihr auch (geschrotete) Leinsamen nehmen.
Die getrockneten Beeren lassen sich durch andere Trockenfrüchte leicht ersetzen. Am besten hackt ihr größere Stücke Trockenobst, wie z.B. Aprikosen oder Dattel, vorher klein.
Reissirup kann ggf. durch Agavendicksaft ersetzt werden.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Bananen-Milch Schoko-Muffins mit Bananen