Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Hähnchen-Pilz-Pfanne

Von

Rezept bewerten 2.6/5 (69 Bewertung)

Zutaten

  • o 125 g Basmatireis
  • o Salz
  • o evtl. Kurkuma Gewürz
  • o 50 g durchwachsener Speck
  • o 200 g Champignons
  • o 1 rote Paprikaschote
  • o 250 g Hähnchenbrustfilet
  • o 1 EL MAZOLA Keimöl
  • o 1 Beutel KNORR Fix für Ratatouille Paprikagemüse französische Art
  • o 1 - 2 EL Weißwein

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

1. Speck würfeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und würfeln.

2. Hähnchenfleisch in Streifen schneiden und zusammen mit den Speckwürfeln im heißen Keimöl anbraten. Champignons und Paprikawürfel dazugeben und andünsten. 1/4 l (250 ml) kaltes Wasser zugießen und Beutelinhalt Fix für Ratatouille einrühren.

3. Alles unter Rühren aufkochen. Nach Belieben mit Weißwein verfeinern und 1-2 Minuten kochen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Essbare Fliegenpilze - genialer Partysnack!

Huch! Essbare Fliegenpilze? Wo gibt es denn sowas? Bei HeimGourmet - und diese sind garantiert gesund ;) 

Perfekt für Partysnacks oder im Salat!

Dieses Rezept kommentieren

Dagmar´s Hähnchenpfanne Geflügelpfanne süß-sauer