Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Omas Soljanka - 6 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Köstlich gruselige Pfannkuchen-Monsteraugen mit Banane und Mandel-Nougat-Creme

So einfach, so gruselig, so lecker! Wir zeigen euch das perfekte Halloween-Dessert: Pfannkuchen-Monsteraugen! Gefüllt mit Banane und Mandel-Nougat-Creme. Schwingt den Zauberstab und probiert's gleich mal aus... 

Zutaten

  • 3 Tassen Mehl 
  • 3 Tassen Milch
  • 3 EL Zucker
  • 3 Eier
  • 1 großzügige Prise Salz
  • Pflanzenöl
  • Zentis Belmandel (Mandel-Nougat-Creme)
  • Bananen

Tipp: Verwendet zum Abmessen der Zutaten eine herkömmliche Kaffeetasse mit einer Füllmenge von 125 ml ;) 

Zubereitung

Bereitet zunächst den Pfannkuchenteig zu und backt die Pfannkuchen in einer beschichteten Pfanne schön dünn aus. Anschließend bestreicht ihr die fertigen Pfannkuchen mit der Mandel-Nougat-Creme und wickelt eine Banane darin ein. 

Die Pfannkuchen-Rollen in daumendicke Scheiben schneiden, je zwei Scheiben auf Schaschlikspieße spießen und mit Augen dekorieren. 

Am besten bewertete Omas Soljanka Rezepte

Von

Den Speck anbraten, die gewürfelte Wurst dazu geben, (noch nicht die Salami!), alles schön anbrutzeln lassen

  • 200 g Salami
  • 200 g Wurst (Jagdwurst)
  • 200 g Wurst (Geflügelwurst)
  • 200 g Schinkenspeck
  • gewürfelter
  • 5 m.-große Zwiebel(n)
  • 4 Paprikaschote(n)
  • 150 g Tomatenmark
  • (je nach Geschmack auch mehr)
  • 5 Gewürzgurke(n) und Gurkenwasser
  • 1 Lorbeerblatt
  • Brühe
  • fette (am besten Brühwürfel
  • dann klappt es super mit der Dosierung)
  • 1 TL Senf
  • 3 Zehe/n Knoblauch
  • saure Sahne
3.6/5 (59 Bewertung)

Von

Einen Esslöffel Öl in einen großen Topf tun und ein Pfund Gehacktes klein gerupft darin anbraten

  • 1 EL Öl
  • 1 Pfund Gehacktes
  • 3 geschälte Bockwürste
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Glas saure Gurken
  • 1-2 Paprika
  • Tomaten (aus der Büchse
  • in Stücken)
  • 2 große Knoblauzehen (ganz lassen
  • kommen am Ende wieder raus)
  • halbe Flasche Ketchup
  • Tomatenmark (eine halbe Tube)
  • Pfeffer und Salz
4/5 (57 Bewertung)

Von

Wurst klein schneiden und in einem großen Topf ordentlich anbraten

  • 4x 200g Wurst (Salami
  • Schinkenwurst
  • Jagdwurst)
  • 4 Zwiebeln
  • 3 Paprikaschoten (rot
  • grün)
  • 1 Glas Gewürzgurken + Gurkenwasser
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Tube Tomatenmark
  • 2 Würfel Fleischbrühe
  • 1 TL Sambal Oelek
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Zucker
  • 1 Becher Saure Sahne
4.3/5 (13 Bewertung)

Von

Kartoffeln schälen, Kartoffeln und Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden

  • 500g Gulasch
  • gemischt
  • 250g Geflügelwurst am Stück
  • 250g Sucuk
  • alternativ Kassler oder Bratenreste
  • 500g passierte Tomaten
  • 2 Gläser Puszta-Salat
  • 150g Kartoffeln
  • Gemüsebrühe nach belieben
3.9/5 (33 Bewertung)

Von

Letscho in einen großen Topf geben und auf kleiner Stufe köcheln lassen

  • 2 Gläser Letscho
  • 1 Ring/e Fleischwurst
  • 1 Glas Gewürzgurke(n)
  • 5 Zwiebel(n)
  • Ketchup nach Belieben
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Brühwürfel
3.2/5 (41 Bewertung)

Von

Zutaten können auch variieren

  • Wurst verschiedene je nach Geschmack (Salami
  • Bockwurst
  • Wiener usw.)
  • 3 Zwiebeln
  • 1/2 Glas Gewürzgurken
  • 1 Glas Letscho
  • Instantbrühe oder Tomatensaft
  • Sauerkraut nach Bedarf
  • Tomatenmark
  • Ketschup
  • 1 Eßlöffel Sambal Oelek je nach Geschmack bzw. Schärfe
  • Gewürze (Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Chilli)
  • 1 Becher Creme fraiche oder Schmand
  • 1 kleine Dose Pilze
  • Kidneybohnen
  • Mais je nach Geschmack eine Dose hinzufügen.
3.8/5 (16 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Soljanka Soljanka