?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schluss mit HERBSTBLUES: Wir begrüßen den Herbst mit 15 bunten Rezepten!

Der Herbst hält langsam Einzug in unsere heimischen Gefilde, die Sonne steht tiefer am Himmel, die Blätter fallen zu Boden und für viele bedeutet dies ein Stimmungstief und denken nostalgisch an die schönen Tage. Wir haben jedoch ein Gegenmittel, das der Seele guttut: Leckere und bunte Herbstgerichte, die euch den Herbst schmackhaft machen! Schluss mit Herbstblues: Hier kommen unsere originellen Rezeptideen zum Schlemmen. 

Apfelmarmelade

Herbstzeit ist Apfelzeit! Ihr habt im Garten die Bäume voll von reifen Apfeln hängen und wisst nicht, wie ihr alle verarbeiten sollt? Perfekt für einen großen Pot Apfelmarmelade! 1 kg Äpfel schälen, entkernen, in grobe Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. 800 g Gelierzucker hinzugeben und alles vermischen. In einem Topf für einige Minuten kochen lassen, bis der Zucker geschmolzen ist, anschließend abdecken und über Nacht abkühlen lassen. 


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Hier geht's zum Rezept

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Auf Partys könnt ihr den Kuchen auch in süße Muffins umwandeln. Er schmeckt hervorragend, da er auf der einen Seite sehr süß  und fruchtig, und auf der anderen schon fast karamellig schmeckt. 

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 180 g Milch
  • 190 g geschmolzene Schokolade
  • 4 Birnen
  • eventuell etwas geschmolzene Schokolade als Glasur

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Zucker, Butter und Eier in einer Schüssel miteinander vermengen. 
  3. Anschließend Mehl und Backpulver zu den flüssigen Zutaten hinzugeben. Alles gut verrühren.
  4. Die geschmolzene Schokolade zum Teig hinzugeben und langsam unterrühren. 
  5. Die Birnen schälen. 
  6. Den Teig in eine eingefettete Kastenform geben. Die Birnen in den Teig drücken.
  7. 35 Minuten bei 180° C backen. 
  8. Den Kuchen aus der Form lösen, abkühlen lassen. 
  9. Nach Belieben könnt ihr den Kuchen noch mit Schokolade glasieren oder mit geschmolzener Schokolade übergießen und direkt genießen.

Diesen Artikel kommentieren