Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schwarzwurzelcremesuppe mit Vanille-Pfifferlingen

Von

Rezept bewerten 4.1/5 (7 Bewertung)

Zutaten

  • 150 g Kartoffel
  • 300 g Schwarzwurzeln
  • 4 Schalotten
  • 5 EL Olivenöl
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 250 g Schlagsahne
  • 80 g Meersalz
  • 1 EL Chiliflocken
  • 1 TL Vanillemark
  • 1 Msp. Ingwerpulver
  • 150 g Pfifferlinge

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Schwarzwurzelnund Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

Schritt 2

Schalotten abziehen , ebenfalls in Würfel schneiden und mit 2 EL Olivenöl in einem Topf glasig anschwitzen.

Schritt 3

Nun gießt man den Fond in den Topf so wie die Sahne und lässt alles so lange köcheln(ca. 12 Minuten), bis das Gemüse weich ist.

Schritt 4

Dann püriert man die Suppe mit einem Mixstab und schmeckt alles mit Salz und Pfeffer ab.

Schritt 5

Meersalz, Vanille, Ingwer und Olivenöl gut vermengen und in einer Schüssel aufbewahren.

Schritt 6

Pfifferlinge oder andere Pilze verlesen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 7

In einer Pfanne schwenken.

Schritt 8

Die Pilze mit etwas Gewürzmischung beträufeln und mit der aufgeschäumten Suppe servieren.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Curry-Linsensuppe mit Staudensellerie Thai-Suppe mit Kokosmilch