Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Quiche-verliebt: 15 sommerliche Quicherezepte

Eine Quiche ist ein herzhafter Kuchen, basierend auf einer Sahne-Ei-Mischung und anderen Zutaten nach Wahl. Einfach und schnell zuzubereiten, kann er endlos variiert werden. Hier kommen 15 leckere und abwechslungsreiche Rezepte, mit denen wir den Klassiker "Quiche Lorraine" sehr gerne ablösen:

Quiche mit Spargel und Schinken

Für dieses Quicherezept mit Schinken, Spargel und Emmentaler zunächst einen Mürbeteig ausrollen. In einer Schüssel 4 Eier mit 200 ml Sahne vermischen. 1 Thymianzweig,  1 Knoblauchzehe und 1 Zwiebel zerkleinern und zu der Mischung geben und salzen. 400 g geschälten Spargel für 20-25 Minuten kochen lassen. Gut abtropfen und abkühlen lassen und anschließend in Stücke schneiden. Den Spargel zusammen mit 100 g Schinkenstückchen auf dem Mürbeteigboden verteilen. Die Eimischung darüber gießen und alles mit 85 g geriebenem Emmentaler bestreuen. Für 30-35 Minuten bei 180 °C im Ofen backen.


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Wir haben das perfekte Fingerfood fürs Partybuffet gefunden!

Egal ob am Buffet auf der Party, beim Spieleabend oder beim Entspannen auf der Coach: Fingerfood gehört einfach dazu! Immer nur Gemüsesticks sind langweilig und sehen bei weitem nicht so appetitlich aus, wie diese Kreation hier: 

 

ZUtaten

  • 1 Baguette
  • Gemüsesticks (aus jeweils einer grünen, einer roten und einer gelben Paprika und Karotten)
  • Tsatsiki
  • Pesto Rosso
  • Kräuterfrischkäse
  • Minze
  • Schnittlauch
  • Basilikum

 

Zubereitung

  1. Das Brot in Scheiben schneiden und jeweils eine Kuhle in die Mitte der Scheiben drücken. 
  2. Die Kuhlen mit Pesto, Frischkäse oder Tsatsiki mithilfe eines Löffels füllen. 
  3. Sticks hochkant in die Kuhlen mit dem Aufstrich stecken. 
  4. Kräuter fein hacken und über die Baguettes streuen. 
  5. Snacken was das Zeug hält. 

Diesen Artikel kommentieren