?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Leckere Rezepte für einen Flammkuchenteig mit Hefe - 7 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Flammkuchenteig

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Essbare Fliegenpilze - genialer Partysnack!

Huch! Essbare Fliegenpilze? Wo gibt es denn sowas? Bei HeimGourmet - und diese sind garantiert gesund ;) 

Perfekt für Partysnacks oder im Salat!

Am besten bewertete Flammkuchenteig mit Hefe Rezepte

Von

Flammkuchen ist das perfekte Essen für einen lauen Sommerabend

  • 425g Mehl
  • 1Pck. Trockenhefe
  • Salz
  • 3EL Öl
  • 300g Schmand
  • 100g geriebener Emmentaler
  • Saft von einer halben Limette
  • Muskat
  • Pfeffer
  • 2 Stangen Lauch oder optional Frühlingszwiebeln
  • 200g Räucherlachs
4.5/5 (76 Bewertung)

Von

Flammkuchen mit Apfel und Zimt ist eine süße Version vom klassischen Flammkuchen und schmeckt ofenwarm besonders ...

  • 150ml Wasser
  • 1 EL Rum
  • 300g Mehl
  • 1TL Zucker
  • 1 EL Öl
  • geschmacksneutral
  • 150g Schmand
  • 2 Äpfel
  • 20g Mandelsplitter
  • 4 TL Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 10g frische Hefe
  • 1 TL Zimt
4.3/5 (73 Bewertung)

Von

Hefe, Zucker und Wasser vermengen - 1 Min

  • Teig:
  • 150g Mehl
  • 80g Wasser
  • 1 EL/10g Olivenöl
  • ⅓ Würfel Hefe
  • ½ TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Füllung:
  • 125g gewürfelten Speck
  • 1 Zwiebel (halbiert)
  • 1 EL/10g Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 150g / 1 Pkg Creme faîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
4.1/5 (83 Bewertung)

Von

... als Hauptgang, Snack oder Vorspeise - mit Flammkuchen liegt man immer richtig

  • Für den Teig (pro Variante):
  • 300g Mehl
  • 1TL Salz
  • 30g frische Hefe
  • 1TL Zucker
  • 3EL Öl
  • Variation 1: Traditionell nach Elsässer Art
  • 250g geräucherter Speck in Würfel geschnitten
  • 3-4 Zwiebeln in Ringe geschnitten
  • 1 Becher Schmand
  • Schnittlauch zum Garnieren
  • Variation 2: Gorgonzola & Feigen
  • 200g Schalotten
  • 300g cremiger Gorgonzola
  • 100g Creme Fraiche
  • 5 Feigen
  • 1-2TL brauner Zucker
  • zum Garnieren:
  • 1 Handvoll Rucola
  • 100g Parmaschinken
  • Pfeffer
  • Variation 3: Chorizo-Chili
  • 250g Chorizo in Würfel bzw. Streifen
  • 3-4 Zwiebeln in Ringe geschnitten
  • 1 Chili klein gehackt
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1 Becher süße Sahne
  • Schnittlauch
  • Variation 4: Ziegenkäse-Walnuss
  • 2-3 Zwiebeln in Ringe geschnitten
  • 250g Ziegenkäse (Frisch- oder Weichkäse)
  • 80-100g Walnüsse
  • grob gehackt
  • 1 Becher Schmand
  • 3-4TL Honig (nach dem Backen Flammkuchen beträufeln)
5/5 (2 Bewertung)

Von

Die Zutaten für den Teig untereinanderkneten und den Teig 20 Minuten gehen lassen

  • Für den Teig
  • 1 kg Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Tl Salz
  • 4-5 L Wasser
  • Für den Belag
  • 2 Becher Schmand
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauch
  • 3 Zwiebeln
  • Oliven
  • Feta
  • geriebener Käse
  • Basilikum
  • (wahlweise Speckwürfel)
4.7/5 (50 Bewertung)

Von

Butter bei kleiner Hitze schmelzen, beiseite stellen

  • Für den Teig:
  • 250 g Weizen
  • 60 g Butter
  • ½ Würfel frische Hefe
  • 125 ml lauwarmes Wasser
  • ½ TL Zucker
  • ½ TL Salz
  • Für den Belag:
  • 125 g Gorgonzola
  • 1 große rote Zwiebel
  • 1 Birne
  • 125 g Crème fraîche
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
2.3/5 (175 Bewertung)

Von

Nicht nur die salzigen Flammkuchen schmecken super, wer mal etwas Abwechslung sucht darf gerne das Rezept ausprobie

  • 15g Hefe
  • 125ml lauwarmes Wasser
  • 250g Mehl
  • etwas Salz
  • 250g Creme fraiche
  • 3 Äpfel (im Herbst könnt ihr auch gut Birnen nehmen)
  • Saft von einer Zitrone
  • 75g zerlassene Butter
  • 4EL brauner Zucker
  • 4EL gehackte Haselnüsse und Puderzucker zum Bestäuben
4.3/5 (55 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Süßer Flammkuchen Flammkuchen mit Lachs und Schmand