Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Elsässischen Rezepte - 8 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Originell: Saftiges Hüftsteak mit Kaffeekruste

Zutaten:

2 Hüftsteaks
2 EL Salz
2 EL Pfeffer
120 g Instant Kaffee
Öl zum Braten

Am besten bewertete Elsässischen Rezepte

Von

... als Hauptgang, Snack oder Vorspeise - mit Flammkuchen liegt man immer richtig

  • Für den Teig (pro Variante):
  • 300g Mehl
  • 1TL Salz
  • 30g frische Hefe
  • 1TL Zucker
  • 3EL Öl
  • Variation 1: Traditionell nach Elsässer Art
  • 250g geräucherter Speck in Würfel geschnitten
  • 3-4 Zwiebeln in Ringe geschnitten
  • 1 Becher Schmand
  • Schnittlauch zum Garnieren
  • Variation 2: Gorgonzola & Feigen
  • 200g Schalotten
  • 300g cremiger Gorgonzola
  • 100g Creme Fraiche
  • 5 Feigen
  • 1-2TL brauner Zucker
  • zum Garnieren:
  • 1 Handvoll Rucola
  • 100g Parmaschinken
  • Pfeffer
  • Variation 3: Chorizo-Chili
  • 250g Chorizo in Würfel bzw. Streifen
  • 3-4 Zwiebeln in Ringe geschnitten
  • 1 Chili klein gehackt
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1 Becher süße Sahne
  • Schnittlauch
  • Variation 4: Ziegenkäse-Walnuss
  • 2-3 Zwiebeln in Ringe geschnitten
  • 250g Ziegenkäse (Frisch- oder Weichkäse)
  • 80-100g Walnüsse
  • grob gehackt
  • 1 Becher Schmand
  • 3-4TL Honig (nach dem Backen Flammkuchen beträufeln)
5/5 (2 Bewertung)

Von

Die Zutaten für den Teig untereinanderkneten und den Teig 20 Minuten gehen lassen

  • Für den Teig
  • 1 kg Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Tl Salz
  • 4-5 L Wasser
  • Für den Belag
  • 2 Becher Schmand
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauch
  • 3 Zwiebeln
  • Oliven
  • Feta
  • geriebener Käse
  • Basilikum
  • (wahlweise Speckwürfel)
4.7/5 (50 Bewertung)

Sauerkraut nach Elsässer Art

  • 2 kg Weiß- oder Spitzkohl
  • 1 kg Kartoffeln
  • festkochend
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Karotte
  • 2 Äpfel
  • 1 Eisbein
  • 50 g Gänseschmalz
  • 600 g Schweineschulterstück
  • geräuchert
  • 500 g Schweinebrust
  • geräuchert
  • 8 Straßburger Würstchen
  • 1 Glas (Elsässer) Weißwein
  • 1 TL Wacholderbeeren
  • 1 Gewürznelke
  • 2 Knoblauchzehen
  • Thymian und Lorbeer
  • 2 EL Gänseschmalz
  • Pfeffer aus der Mühle
4/5 (53 Bewertung)

Von

Mehl, Wasser und Hefe mischen

  • 1 Würfel Hefe
  • 400g Mehl
  • 250ml lauwarmes Wasser
  • 5 große Zwiebel
  • 1 Packung Schinkenwürfel
  • 2 Becher Saure Sahne
3.9/5 (33 Bewertung)

Von

Zuerst den Teig ansetzen: Beide Mehlsorten mit dem Salz in einer großen Schüssel vermengen und eine Mulde darin f...

  • 250 g Weizenmehl (405)
  • 50 g Roggenmehl (1150)
  • 1/2 TL feines Meersalz
  • 175 ml lauwarmes Wasser
  • 15 g frische Hefe
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Crème fraîche (oder Schmand)
  • 50 g Sahne
  • feines Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • frisch geriebene Muskatnuß
  • 50-75 g Pancetta (oder Frühstücksspeck)
  • 3 rote Zwiebeln
  • frischer Schnittlauch
3/5 (62 Bewertung)

Von

Das Mehl mit einer Prise Salz und 4 EL Öl gut verrühren, dann 250ml Wasser zufügen und alles zu einem glatten, w...

  • 430g Mehl
  • Salz
  • 6 EL Öl
  • 500g durchwachsener Speck
  • 4 Zwiebeln
  • 200g Saure Sahne
  • 200g Creme fraiche
  • Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1/2 Bund Petersilie
3.9/5 (6 Bewertung)

Von

Knuspriger Flammkuchen, sehr vielseitig genießbar!

  • Boden:
  • 500g Mehl
  • 250ml Wasser
  • 4 EL Olivenöl
  • ordentliche Prise Salz
  • Für Elsässer:
  • 2 Gemüsezwiebeln
  • Speck
  • oder gewürfelten Schinken
  • Creme Fraiche
  • Caprese:
  • Cocktailtomaten
  • Mozzarella
  • Pesto
  • Creme Fraiche
  • "Frühling"
  • grüner Spargel
  • Parmaschinken
  • Creme Fraiche
3/5 (34 Bewertung)

Von

Mehl, Öl, Salz und Wasser zu einem glatten Teig verkneten, etwa 30 min im Kühlen ruhen lassen

  • 250 g Mehl
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 100 ml Wasser
  • 200 g Schmand
  • 150 g Reibekäse
  • 1 Zwiebel
  • in feinen Ringen
  • 1 Handvoll Schnittlauch
2/5 (4 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Julis Flammkuchen Flammkuchen-Quartett