Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Sauerkraut nach Elsässer Art

Das HeimGourmet Team

Sauerkraut nach Elsässer Art. Entdecke unser Rezept.

Rezept bewerten 4/5 (53 Bewertung)

Zutaten

  • 2 kg Weiß- oder Spitzkohl
  • 1 kg Kartoffeln
  • festkochend
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Karotte
  • 2 Äpfel
  • 1 Eisbein
  • 50 g Gänseschmalz
  • 600 g Schweineschulterstück
  • geräuchert
  • 500 g Schweinebrust
  • geräuchert
  • 8 Straßburger Würstchen
  • 1 Glas (Elsässer) Weißwein
  • 1 TL Wacholderbeeren
  • 1 Gewürznelke
  • 2 Knoblauchzehen
  • Thymian und Lorbeer
  • 2 EL Gänseschmalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Infos

Portionen 8
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 120Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Kohl unter kaltem Wasser abwaschen. Die Zwiebeln, die Karotte und die Äpfel in ganz kleine Würfel schneiden.

Schritt 2

In einen gusseisernen Bräter das Gänseschmalz geben und die Hälfte des Kohls hineingeben.

Schritt 3

Die Zwiebeln, Karotten und Äpfel, und ebenso die Gewürze (Thymian, Lorbeer und Knoblauch) in die Mitte geben. Das Fleisch hinzugeben und dann mit dem Kohl bedecken.

Schritt 4

Mit dem Weißwein bedecken und Wasser bis auf halbe Höhe hinzugeben. Zugedeckt auf niedriger Hitze für 1 ½ Stunden kochen lassen.

Schritt 5

Die Kartoffeln hinzugeben und für weitere 30 Minuten zugedeckt garen lassen.
Die Würstchen pochieren und dazugeben. Für 5 Minuten weiterkochen.
Das Fleisch auseinander schneiden und wieder in das Sauerkraut geben. Die Würze abschmecken und gleich servieren!

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Sauerkraut Auflauf Sauerkrautsuppe