Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Bierhefe: Booster für Haut, Haar, Darm und Immunsystem

,
HeimGourmet

Dass Bierhefe zu schöner Haut, vollem Haar und kräftigen Nägeln verhilft, habt ihr bestimmt schon mal gehört. Aber warum eigentlich? Und wusstet ihr, dass Bierhefe eine echte Wohltat für unseren Darm und unser Immunsystem ist? 

Schauen wir uns die gesunde Nährstoffquelle heute mal genauer an. 

©Gettyimages: MartinPrague

Bierhefe: Was ist das eigentlich?

Bierhefe trägt ihren Namen nicht zufällig. Sie ist tatsächlich ein Nebenprodukt der Bierherstellung, welches notwendig ist, um den Prozess des Brauens in Gang zu bringen. 

Es handelt sich dabei um einen Hefepilz aus der Gattung der Zuckerhefe, der gleichen Gattung, der Backhefe angehört. Theoretisch könnte man  durchaus Bierhefe zum Backen und Backhefe zum Bier brauen verwenden, auch wenn die Ergebnisse nicht optimal wären. 

Das Pulver oder die Tabletten, die wir also im Drogeriemarkt erstehen können, sind getrocknete Hefepilz-Zellen, die nach dem Brauprozess aus dem Bier herausgefiltert wurden.


Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren