Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Desserts mit Ferrero - 10 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fantastischer Fondant au Chocolat: Da könnten wir uns reinlegen!

Wenn der Kern wie Lava aus einem Schokoladenvulkan läuft, würden wir am liebsten vor Freude weinen. Ohne zu übertreiben. Dieser köstliche Klassiker aus unserem Nachbarland sollte auf keinen Fall in eurer Rezeptsammlung fehlen. 

Ihr braucht dafür:

 

 

  

  • 200 g dunkle Schokolade 
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker 
  • 100 g Mehl 

Zubereitung:

Schmelzt die Schokolade und die Butter im Wasserbad. Anschließend alles gut vermischen. 

Schlagt dann die Eier mit dem Zucker mit einem Schneebesen auf, bis die Masse eine leicht goldgelbe Färbung annimmt. 

Danach hebt ihr das Mehl unter die Zucker-Ei-Masse, sodass ein Teig entsteht. 

Vermischt nun die flüssige Schokolade unter ständigem Rühren mit dem Teig. 

Füllt den Teig in Muffinförmchen und backt sie bei 180° für etwa 10-12 Minuten. 

 

Lasst es euch schmecken! 

Am besten bewertete Desserts mit Ferrero Rezepte

Ein himmlisch-sahniges Tortenvergnügen mit knusprigen Nuss-Pralinen und Haselnusscreme

  • Für den Teig:
  • 5 Eier
  • 250 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 16 g Backpulver (entspricht einem Päckchen)
  • 100 g gehackte Haselnüsse
  • 4 Esslöffel Kakaopulver
  • Für die Creme:
  • 400 g Nutella
  • 250 ml Sahne
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 7 bis 8 Waffelröllchen mit Schokolade
  • Für die Mischung auf dem Biskuitteig:
  • Milch
  • Instantkaffee
  • Schlagsahne oder Schokocreme und Ferrero Rocher zum Dekorieren
4.7/5 (473 Bewertung)

Von

Ein Tortentraum wird wahr

  • Für den Biskuitteig:
  • • 3 Eier
  • • 100 g Zucker
  • • 1 Päckchen Vanillezucker
  • • 1 Prise Salz
  • • 50 g Mehl
  • • 50 g Speisestärke
  • • 1,5 TL Backpulver mit Safran
  • • 100 g gemahlene Mandeln
  • Für die Füllung:
  • • 75 g Zucker
  • • 1 Päckchen Vanillezucker
  • • 6 Blatt Gelatine
  • • 1 große Dose Pfirsiche (850 ml)
  • • 250 g Mascarpone
  • • 1 Bio-Zitrone
  • • 3 Stangen Giotto
  • Für die Deko:
  • • 1 PäckchenVanille-Puddingpulver
  • • 100 g Zucker
  • • 500 ml Milch
  • • 250 g weiche Butter
  • • 1 Päckchen Vanillezucker
  • • 100 g Haselnusskrokant
  • • 1 Stange Giotto
4.9/5 (337 Bewertung)

Von

Bevor es richtig losgeht: Ofen einheizen

  • 150 Gramm weiche Butter
  • 60 Gramm Zucker
  • 2 Eier
  • 1/2 Fläschen Buttervanille-Aroma
  • 300 Gramm Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 300 ml Buttermilch
  • 100 Gramm weiße Schoki (gehackt)
  • 14 weiße Ferrero Küsschen (gehackt)
  • 100 Gramm weiße Schoki
  • 250 Gramm Frischkäse
  • 30 Gramm Puderzucker
  • gehackte Mandeln
3.5/5 (67 Bewertung)

Von

Die Eier zusammen mit dem Zucker ca

  • 5 Eier
  • 6 EL Zucker
  • 200g gemahl. Haselnüsse
  • 2 EL Back-Kakao
  • 2 EL Mehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 200g weiche Butter
  • 200g Zartbitterschokolade
  • 5 gute EL Nutella
  • Ferrero Rocher
4.2/5 (31 Bewertung)

Von

Bei 160°C 30 min backen

  • Teig:
  • 150 g w. Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 VP
  • 4 Eier
  • 200 g gem. Haselnüsse
  • 1 TL Backpulver
  • Belag:
  • 32 Rocher (8 halbieren für ganz oben) restl. zerdrücken
  • 400-500 ml Sahne
  • 1 Pck Sahnesteif
  • Zum Verzieren:
  • 40 g Schokolade
  • 30 g Mandeln ( an Seite)
  • 200-250 ml Sahne
  • 1 Vanillezucker
3.2/5 (56 Bewertung)

Von

Raffaelo Cupcakes. Entdecke unser Rezept

  • Für den Teig:
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 150 g Schokolade
  • zartbitter
  • 100 g Butter
  • 2 Ei(er)
  • 200 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 100 ml Kokosmilch
  • 100 ml Milch
  • 16 Stück Konfekt
  • (Raffaelo)
  • Für den Guss:
  • 400 g Puderzucker
  • 200 g Schokolade
  • weiße
  • 125 g Butter
  • 80 ml Kokosmilch
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • etwas Lebensmittelfarbe
  • rote
  • Für die Dekoration:
  • einige Schokodekor Zuckerstreuseln
  • Dekoperlen
3.2/5 (53 Bewertung)

Von

Die Zutaten für den Teig verrühren, den Teig in ein gefettetes Blech streichen und Kirschen darauf verteilen

  • Teig: 250 g Zucker
  • 250 g Margarine
  • 150 g Mehl
  • 4 gehäufte El. Kakao
  • 6 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Gläser abgetropfte und entsteinte
  • Sauerkirschen
  • 1. Belag: 2 Becher Schmand oder Creme Fraiche
  • 2 Becher
  • Süße Sahne
  • 1 Paradiescrem von Dr. Oetker (Vanille)
  • 2. Belag: 100 g Kokosraspeln
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
4/5 (22 Bewertung)

Von

Teig: 180°C 2 Böden

  • Teig:
  • 1 Gl Zucker
  • 1,5 Gl Mehl
  • 18 Esslöffel Öl (100 ml)
  • 2 Backpulver
  • 2 Vanillezucker
  • 8 Eier
  • Creme:
  • 2 Sahne oder 2 Maskarpone
  • 1 Milchmädchen 2 Sahne
  • 1 Butter 250 g 1/2 Milchmädchen
3.9/5 (9 Bewertung)

Von

Teig 20-30 min backen und 2 mal durchschneiden

  • Teig:
  • 4 Eier
  • 3-4 heißes Wasser
  • 175 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 2 gest. TL Backpulver
  • 100 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • Belag:
  • 3-4 Pck Giotto (9-12 Stück zurücklassen)
  • 600 ml Sahne
  • 3 Pck Sahnesteif
  • 3 Vanillezucker
  • Für die Seite:
  • 50 g geh. Haselnüsse od. 100 g Mandeln
3.7/5 (18 Bewertung)

Von

Den Ofen auf 160° Umluft (oder 180° Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Muffinblech mit acht Papierförmchen ...

  • 70 g Butter
  • 70 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 140 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • einige Tropfen Rumaroma
  • 18 Giotto-Kugeln ( = zwei Stangen)
  • 1 guter Schluck Milch
  • für die Deko: 50 g Zartbitterschokolade // 8 Giotto-Kugeln
3.2/5 (39 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Giotto-Muffins Ferrero Rocher Torte