Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Ferrero Rocher Torte

Ein himmlisch-sahniges Tortenvergnügen mit knusprigen Nuss-Pralinen und Haselnusscreme

Rezept bewerten 4.8/5 (404 Bewertung)
Ferrero Rocher Torte 1 Foto

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 5 Eier
  • 250 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 16 g Backpulver (entspricht einem Päckchen)
  • 100 g gehackte Haselnüsse
  • 4 Esslöffel Kakaopulver
  • Für die Creme:
  • 400 g Nutella
  • 250 ml Sahne
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 7 bis 8 Waffelröllchen mit Schokolade
  • Für die Mischung auf dem Biskuitteig:
  • Milch
  • Instantkaffee
  • Schlagsahne oder Schokocreme und Ferrero Rocher zum Dekorieren

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Das Eiweiß steif schlagen. Eigelb und die restlichen Zutaten für den Teig zusammen vermischen und zuletzt die gehackten Haselnüsse und das Eiweiß unterheben.
In eine Springform (circa 25-28 cm Durchmesser) geben und bei 180°C für 30 Minuten backen.

Schritt 2

Unterdessen die Sahne in eine Schüssel geben und steif schlagen. Nutella hinzugeben und gut mischen. Schließlich die gemahlenen Haselnüsse und die zerkleinerten Schokoladenröllchen hinzugeben.

Schritt 3

Wenn der Biskuitteig ausgekühlt ist, in 2 Hälften schneiden, so dass man anschließend einen Boden und einen Deckel erhält. Die Hälften mit etwas Milch und Instantkaffee befeuchten.

Schritt 4

Die untere Hälfte des Teiges mit ungefähr der Hälfte der Creme bedecken. Dann den anderen Teigboden darauf legen und den Rest der Creme darauf und um den Teig herum verteilen, so dass der Teig rundherum schön abgedeckt ist.
Anschließend mit Schlagsahnehäubchen oder Schokocreme und Ferrero Rocher dekorieren.

Schritt 5

Vor dem Servieren mindestens eine Stunde im Kühlschrank aufbewahren!

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

In eine Springform (circa 25-28 cm Durchmesser) geben und bei 180°C für 30 Minuten backen. ;)

Kommentiert von

"Wenn der Biskuitteig ausgekühlt ist, in 2 Hälften schneiden, so dass man anschließend einen Boden und einen Deckel erhält. Die Hälften mit etwas Milch und Instantkaffee befeuchten"

... Und wie mache ich den Boden bzw. Teig??? Irgendwas fehlt da im Rezept!

Kommentiert von

Selbstgemachte Ferrero Rochers Selbstgemachte Ferrero Rochers