?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Kitkat-Smarties-Torte

Von

Nicht nur bei Kindern beliebt ;-).

Rezept bewerten 3.9/5 (49 Bewertung)

Zutaten

  • Tortenböden:
  • 8 Eier
  • 50g weiche leicht gesalzene Butter
  • 130g weiche Butter
  • 370g Zucker
  • 150g Mandelpulver
  • 2EL saure Sahne
  • 200g Schokolade
  • 160g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • 40g ungezuckertes Kakaopulver
  • _
  • Glasur:
  • 200g dunkle Schokoladenkuvertüre
  • 60g ganz weiche Butter
  • 250g Mascarpone
  • 220g Puderzucker
  • Smarties (~5 Packungen)
  • Kitkat (3~Packungen

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 160°C vorheizen. Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu festem Eischnee schlagen. Die weiche Butter mit dem Zucker und dem Mandelmehl kräfitg rühren.

Schritt 2

Die Schokolade schmelzen, dann mit der sauren Sahne verrühren. Mehl mit dem Kakaopulver und Backpulver verrühren, dann mit der Creme verrühren. Unter die Masse vorsichtig den Eischnee heben.

Schritt 3

Den Teig heben und eine Hälfte in eine Springform füllen. 40 Minuten lagen backen lassen. Wenn der Boden fertig ist, den Vorgang mit der anderen Teighälfte wiederholen.

Schritt 4

Zubereitung der Garnitur: Die Butter mit der Mascarpone cremig rühren. Die Kuvertüre schmelzen. Die geschmolzene Schokolade so wie den gesiebten Puderzucker unter die Buttermasse rühren. 2 Minuten weiter schlagen.

Schritt 5

Torte anrichten:
Den ersten Tortenboden mit einer ordentlichen Schicht der Glasur bestreichen. Dann den zweiten Tortenboden darauf setzen, dann mit einem Spatel die gesamte Torte mit der Glasur bestreichen.

Schritt 6

Die Seiten mit den Kitkats umstellen und mit einer Schleife zu binden. Oben drauf die Smarties verteilen, dann bis zur Verköstigung im Kühlschrank kaltstellen.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Schneeweißchen und Rosenrot Creme für Erdbeertorte