Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herzhafte Kartoffel-Lauch-Rösti

Und hier zum Rezept

Die Tage werden wieder kürzer, die Temperaturen sinken und die Blätter fangen an, sich zu verfärben. Langsam aber sicher steht der Herbst vor unserer Tür, der alles in eine wunderbar gemütliche Stimmung versetzt. Dieses lecker-herzhafte Gericht passt perfekt in diese Zeit! 

Vor allem mit etwas Kräuterquark und Lachs schmecken sie hervorragend! 

 

Serviervorschlag

Zutaten

  • 450 g gekochte Kartoffeln
  • 400 g Lauch, in Ringe geschnitten
  • 1 Zwiebel, in feine Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 TL Paprikapulver
  • 20 g Parmesan
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 Ei
  • Kürbiskerne nach Belieben 
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen.
  2. Kartoffel in eine Schüssel reiben. 
  3. Währenddessen Lauch für 5 Minuten anbraten. Mit Paprikapulver würzen.
  4. Lauch zu den geriebenen Kartoffeln geben. Mit Parmesan, Maisstärke, Ei und Kürbiskernen vermischen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. 
  5. Kügelchen aus dem Teig formen und platt drücken.
  6. Röstis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180° für 15-20 Minuten backen. 
  7. Anschließend nach Belieben anrichten. Mit Lachs und Kräuterfrischkäse (oder Quark) schmecken die Röstis besonders lecker. Wer er crunchy mag, kann einen Teil der gekochten Kartoffeln durch geriebene rohe oder angebratene Kartoffeln ersetzen. 

Am besten bewertete Bunte Torten Rezepte

Von

Von gelb, über rot zu blau - diese Regenbogentorte ist der absolute Hingucker! Nicht nur Kinder sind begeistert vo...

  • Für Springform mit 24cm Durchmesser:
  • 200g Mehl
  • 100g Speisestärke
  • 6 Eier
  • 180g Zucker
  • 2 Pk. Vanillinzucker
  • 3 TL Backpulver
  • 6 EL Milch
  • beliebig viele Lebensmittelfarben
  • 4 BE Schlagsahne
  • 250g Frischkäse
  • Bunte Streusel
4.2/5 (771 Bewertung)

Von

Äpfel, Mürbeteig, Zucker, Mutter und gemahlene Haselnüsse - mehr Zutaten braucht es nicht für diese herrlich frische Apfeltarte.

1 089 mal geteilt

Von

Ein lecker leichtes Rezept mit wenig Kalorien

  • Etwas Öl
  • 100 g Joghurtbutter
  • 125 g Zwieback
  • 9 Blatt weiße Gelatine
  • 1 Dose Aprikosen (850 ml)
  • 400 g fettarmer Frischkäse
  • 500 g Magermilch-Joghurt
  • 100 g Zucker
  • 2 EL Saft und abgeriebene Schale einer ½ Bio-Zitrone
  • 100 g Schlagsahne
  • Für die Dekoration:
  • Kiwis
  • Erdbeeren
  • Kleine bunte Baiser-Ostereier
  • Gemahlene Haselnusskerne
4.9/5 (459 Bewertung)

Von

Mit nur drei Zutaten zu einem perfekten Käsekuchen!

35 010 mal geteilt

Von

Eine klassisch fruchtige Goldbärchen-Torte mit dem besonderen Clou von zwei Fruchtgummischichten im Inneren

  • Für den Teig:
  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Päck. Vanillezucker
  • 80 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 120 g Mehl
  • Für die Fruchtgummischichten:
  • je 150 g Goldbärchen
  • 150 ml Wasser
  • Für die Quarkcreme:
  • 500 g Magerquark
  • 125 ml Milch
  • 1 EL Zucker
  • 2 Becher á 200 g Sahne
  • 2 Päck. Vanillezucker
  • 80 g Goldbärchen
  • 40 ml Wasser
3.9/5 (506 Bewertung)

Von

Nicht nur bei Kindern beliebt ;-)

  • Tortenböden:
  • 8 Eier
  • 50g weiche leicht gesalzene Butter
  • 130g weiche Butter
  • 370g Zucker
  • 150g Mandelpulver
  • 2EL saure Sahne
  • 200g Schokolade
  • 160g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • 40g ungezuckertes Kakaopulver
  • _
  • Glasur:
  • 200g dunkle Schokoladenkuvertüre
  • 60g ganz weiche Butter
  • 250g Mascarpone
  • 220g Puderzucker
  • Smarties (~5 Packungen)
  • Kitkat (3~Packungen
3.9/5 (57 Bewertung)

Von

Der frische Geschmack von Äpfeln, aromatisch würziger Zimt und fluffiger Hefeteig machen euren nächsten Kaffeeklatsch zum Hit! Wir zeigen euch, wie ihr die leckeren Hefebällchen ganz einfach zubereitet.

820 mal geteilt

Von

Diese bunte Torte gab es immer zum Geburtstag von meiner Oma

  • Teig:
  • 4 Eier (getrennt)
  • 160g Staubzucker
  • 120g Mehl
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • Kakao
  • Creme:
  • Vanillepudding gekocht und kalt gestellt (2 Pkg)
  • 300g Butter
  • 200g Staubzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Dotter
  • 1 EL Rum
  • Smarties zum Verzieren!
2.8/5 (6 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Konfettitorte Regenbogentorte