Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Rot, grün, gelb, lila, blau - So färbt ihr Ostereier mit natürlichen Zutaten

,
HeimGourmet

Ostern steht vor der Tür und damit die Zeit des Eierfärbens. Anstelle von künstlichen, ungesunden Farben, könnt ihr auch auf natürliche Farbstoffe zurückgreifen wie etwa Zwiebelschalen oder Rotkohl. Wir zeigen euch Schritt für Schritt, wie 's geht.

©GettyImages

Natürlich feiern wir Ostern!

Wir färben unsere Ostereier dieses Jahr mit Zwiebeln, Roter Bete, Rotkohl und Spinat. Es gibt nach andere Lebensmittel und Gewürze, die sich hervorragend zum Eierfärben eignen, wie zum Beispiel Kurkuma für eine hellgelbe Farbe. Mit Rotkohl, Zwiebelschalen, Roter Bete und Spinat solltet ihr aber fast alle Farben des Regenbogens hinbekommen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Diesen Artikel kommentieren