?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Geburtstagskuchen Schoko-Kirsche

Von

Hier in der Version Kindergeburtstag!

Rezept bewerten 3.8/5 (47 Bewertung)

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 200 g Butter
  • 4 Eier
  • 125 g Mehl
  • 175 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Bitterschokolade
  • 100 g geriebene Mandeln
  • 370 g entsteinte Kirschen (frisch oder aus dem Glas)
  • Für die Garnitur:
  • 20 cl Sahne
  • 1 EL Puderzucker
  • Schokoladensplitter (per Hand gerieben)

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 40Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Mit einem Teigschaber die weiche Butter solange bearbeiten, bis sie cremig ist. Zucker und Salz dazugeben und und kräftig einige Minuten vermengen.

Schritt 2

Eier, Mehl und Backpulver hinzugeben und gut vermengen. Danach die geschmolzene Schokolade und die geriebenen Mandel dazugeben und abermals gut vermengen.

Schritt 3

Eine Springform (26cm) buttern und den Teig hineinfüllen. Die Kirschen auf dem Teig verteilen und dabei zum Rand hin 1 cm Abstand halten.

Schritt 4

Im vorgheizten Backofen etwa 40 Minuten (180° Umluft) backen. Aus der Form nehmen und auf einem Rost abkühlen lassen.

Wer möchte, kann den Kuchen nach dem Abkühlen mit Pudezucker bestäuben.

Schritt 5

Für die Garnitur: Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel füllen. Den Rand des Kuchens nach Belieben mit der Sahne dekorieren und die Schokoladensplitter darüber streuen!

Der Deko sind natürlich keine Grenzen gesetzt. In dem Beispiel habe ich zudem rosa und weiße Zuckerherzen darübergetreut.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Hier geht's zum Rezept

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Auf Partys könnt ihr den Kuchen auch in süße Muffins umwandeln. Er schmeckt hervorragend, da er auf der einen Seite sehr süß  und fruchtig, und auf der anderen schon fast karamellig schmeckt. 

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 180 g Milch
  • 190 g geschmolzene Schokolade
  • 4 Birnen
  • eventuell etwas geschmolzene Schokolade als Glasur

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Zucker, Butter und Eier in einer Schüssel miteinander vermengen. 
  3. Anschließend Mehl und Backpulver zu den flüssigen Zutaten hinzugeben. Alles gut verrühren.
  4. Die geschmolzene Schokolade zum Teig hinzugeben und langsam unterrühren. 
  5. Die Birnen schälen. 
  6. Den Teig in eine eingefettete Kastenform geben. Die Birnen in den Teig drücken.
  7. 35 Minuten bei 180° C backen. 
  8. Den Kuchen aus der Form lösen, abkühlen lassen. 
  9. Nach Belieben könnt ihr den Kuchen noch mit Schokolade glasieren oder mit geschmolzener Schokolade übergießen und direkt genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Obstkuchen Hansen-Jansen-Kuchen