Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für türkische Hackfleischgerichte - 3 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Am besten bewertete Türkische Hackfleischgerichte Rezepte

Von

Lahmacun ist eine türkische Pizza, die mit einem würzigem Belag eingerollt wird

  • Für den Hefeteig:
  • 1500 g Mehl
  • 1/2 EL Salz
  • 1/2 Würfel Hefe (21 g)
  • 2 EL Öl
  • Flüssigkeit ( Wasser)
  • Für den Belag:
  • 2 grüne Spitzpaprika
  • 1 rote Paprika
  • 2 kleine Tomaten/ 1 große Tomate
  • 5 kleine Zwiebeln/ 3 große Zwiebeln
  • Bund Petersilie
  • 500 g Hackfleisch
  • 13 EL Öl
  • 5 EL Tomatenmark
  • verschiedene Kräuter je nach Belieben
  • Pfeffer
  • Salz
  • Paprika scharf
  • Paprika edelsüß
  • getrocknete Chilliflocken
  • Döner Baharati (im trk. Laden)
  • Cigköftelik Baharati (im trk. Laden)
  • für Salat
  • 1/2 Kopf Eisbergsalat
  • 2 kleine Tomaten
  • 1/2 Gurke
  • Salatdressing
  • Zitronensaft
4.9/5 (318 Bewertung)

Von

Zucker und Hefe in lauwarmer Milch auflösen und etwa 5-10 Minuten gehen lassen, bis sich kleine Bläschen bilden

  • Teig:
  • 1/2 Päckchen Trockenhefe
  • 250 g Mehl
  • glatt
  • 50 ml Milch
  • lauwarm
  • 50 ml Wasser
  • lauwarm
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Öl
  • 1 Eiweiß
  • Salz
  • Füllung:
  • 200 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Knoblauchzehe
  • Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Eigelb zum Bestreichen
  • Butter zum Einfetten
4.1/5 (61 Bewertung)

Von

Hackfleisch im Olivenöl anbraten und kaltstellen

  • 300 g Hackfleisch
  • halb und halb
  • 300 g Schafskäse
  • 1 Port. Teig (Yufka-Teigblätter)
  • alternativ Blätterteig
  • Olivenöl
  • Knoblauchpulver
  • 1 Ei(er)
  • Petersilie
  • Thymian
  • Pfeffer
3.9/5 (72 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Börek-Zigarren Lahmacun