Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für türkische Hackfleischgerichte - 3 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fantastischer Fondant au Chocolat: Da könnten wir uns reinlegen!

Wenn der Kern wie Lava aus einem Schokoladenvulkan läuft, würden wir am liebsten vor Freude weinen. Ohne zu übertreiben. Dieser köstliche Klassiker aus unserem Nachbarland sollte auf keinen Fall in eurer Rezeptsammlung fehlen. 

Ihr braucht dafür:

 

 

  

  • 200 g dunkle Schokolade 
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker 
  • 100 g Mehl 

Zubereitung:

Schmelzt die Schokolade und die Butter im Wasserbad. Anschließend alles gut vermischen. 

Schlagt dann die Eier mit dem Zucker mit einem Schneebesen auf, bis die Masse eine leicht goldgelbe Färbung annimmt. 

Danach hebt ihr das Mehl unter die Zucker-Ei-Masse, sodass ein Teig entsteht. 

Vermischt nun die flüssige Schokolade unter ständigem Rühren mit dem Teig. 

Füllt den Teig in Muffinförmchen und backt sie bei 180° für etwa 10-12 Minuten. 

 

Lasst es euch schmecken! 

Am besten bewertete Türkische Hackfleischgerichte Rezepte

Von

Lahmacun ist eine türkische Pizza, die mit einem würzigem Belag eingerollt wird

  • Für den Hefeteig:
  • 1500 g Mehl
  • 1/2 EL Salz
  • 1/2 Würfel Hefe (21 g)
  • 2 EL Öl
  • Flüssigkeit ( Wasser)
  • Für den Belag:
  • 2 grüne Spitzpaprika
  • 1 rote Paprika
  • 2 kleine Tomaten/ 1 große Tomate
  • 5 kleine Zwiebeln/ 3 große Zwiebeln
  • Bund Petersilie
  • 500 g Hackfleisch
  • 13 EL Öl
  • 5 EL Tomatenmark
  • verschiedene Kräuter je nach Belieben
  • Pfeffer
  • Salz
  • Paprika scharf
  • Paprika edelsüß
  • getrocknete Chilliflocken
  • Döner Baharati (im trk. Laden)
  • Cigköftelik Baharati (im trk. Laden)
  • für Salat
  • 1/2 Kopf Eisbergsalat
  • 2 kleine Tomaten
  • 1/2 Gurke
  • Salatdressing
  • Zitronensaft
4.9/5 (326 Bewertung)

Von

Zucker und Hefe in lauwarmer Milch auflösen und etwa 5-10 Minuten gehen lassen, bis sich kleine Bläschen bilden

  • Teig:
  • 1/2 Päckchen Trockenhefe
  • 250 g Mehl, glatt
  • 50 ml Milch, lauwarm
  • 50 ml Wasser, lauwarm
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Öl
  • 1 Eiweiß
  • Salz
  • Füllung:
  • 200 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Knoblauchzehe
  • Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Eigelb zum Bestreichen
  • Butter zum Einfetten
4.1/5 (62 Bewertung)

Von

Hackfleisch im Olivenöl anbraten und kaltstellen

  • 300 g Hackfleisch, halb und halb
  • 300 g Schafskäse
  • 1 Port. Teig (Yufka-Teigblätter), alternativ Blätterteig
  • Olivenöl
  • Knoblauchpulver
  • 1 Ei(er)
  • Petersilie
  • Thymian
  • Pfeffer
3.6/5 (104 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Börek-Zigarren Lahmacun