Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Leckere Rezepte für vegetarische türkische Gerichte - 5 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

SUPER-SMOOTHIE-BOWL mit Manukahonig und Spirulina

Lust auf ein richtiges POWER-Frühstück? Wir haben eine SUPER-SMOOTHIE-BOWL mit Manukahonig und Spirulina für euch gezaubert!

Dafür braucht ihr:

Gebt alles in einen Blender und mixt es 2 Minuten lang auf höchster Stufe. Super-Lecker mit Beeren und Kokossplittern aber beim Garnieren sind eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt!

Viel Spaß und viel Energie!

 

 

Am besten bewertete Vegetarische türkische Gerichte Rezepte

Von

Äpfel putzen, schälen und grob reiben

  • 1,5 kg Äpfel
  • 1,2 kg Zucker
  • Saft von 1/2 Zitrone
4.4/5 (302 Bewertung)

Von

Boden: alle Zutaten mixen ca

  • Boden:
  • 4 Eier
  • 1 Tassen Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Tasse Öl / zerlassene Butter
  • 2,5 Tassen Mehl
  • 2 Pck. Backpulver
  • 1 Tasse aufgetauten Rahmspinat
  • Belag:
  • 4 Becher Sahne
  • 4 Pck. Vanillezucker
4.2/5 (187 Bewertung)

Von

  • Für den Teig:
  • 5 Eier
  • 250ml Milch
  • 250g Öl
  • 200g Zucker
  • 250g Mehl
  • 1Pck. Backpulver
  • 1Pck. Vanillezucker
  • 4EL Backkakaopulver
  • Für die Schokosoße:
  • 100g Zucker
  • 350ml Milch
  • 100g Öl
  • 3EL Backkakaopulver
  • optional: 50g Bitterschokolade
3.8/5 (67 Bewertung)

Von

Hierbei handelt es sich um Tortellini mit einer leckeren Kräuter-Knoblauch-Joghurtsoße

  • 2 Packungen Tortellini
  • 1 Packung Naturjoghurt
  • 1 Brise Salz
  • Pfeffer
  • Frische Kräuter
  • 1/2 Zehe Knoblauch
  • 1 Esslöffel Butter oder Margarine
  • 1 Brise Paprikapulver
3.6/5 (42 Bewertung)

Von

Zuerst bereiten wir den Rotkohl vor, da dieser etwas durchziehen muss

  • für den Rotkohl:
  • 250 – 300 g Rotkohl
  • 100 ml Balsamico-Essig
  • 25 g Rohrzucker
  • 1 Tl Salz
  • für die Fladen:
  • 250 g Weizenmehl Typ 405
  • 50 g Weizenmehl Typ 1050
  • 1/2 Pä. Trockenhefe
  • 1 Tl Salz
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • für die Linsenpaste:
  • 200 g Linsen (ich nehme meist eine Mischung aus Pardina Linsen (2/3) und roten Linsen (1/3))
  • 1 (große) rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 3 – 4 Knoblauchzehen
  • 2 Stängel glatte Petersilie
  • 2 Stängel Koriander
  • 2 El Tomatenmark
  • 2 El Paprikamark (notfalls nochmal 2 El Tomatenmark)
  • 1/2 Tl Zucker
  • Salz & Pfeffer, ggf. Chilliflocken
0/5 (0 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

(vegetarischer/veganer) Lahmacun mit mariniertem Rotkohl Türkischer Apfelmarmelade