Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für veganen Rotkohl - 3 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: vegane Beilagen an Weihnachten

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Cocktailschule: Moscow Mule, so gelingt das absolute Trendgetränk!

In diesem Video entschlüsseln wir für euch die perfekte Zusammensetzung des absoluten Trendgetränks Moscow Mule. So werdet ihr zum nächsten Cocktailmixer-Star!

Am besten bewertete Veganen Rotkohl Rezepte

Von

Kraut fest durchkneten, Zutaten vermischen und 30 Minuten durchziehen lassen

  • 150g Rotkraut
  • 100g orangefarbene Zitrusfrucht (bitte keine Zitronen anmalen !)
  • 1/2 Apfel
  • 1 EL Zitronensaft
  • je 1 Msp. gemahlener Koriander, Nelken, Ingwer, Kardamom, Pfeffer
  • Prise Kräutersalz
4/5 (54 Bewertung)

Von

Reis 30 Minuten in 300ml Wasser köcheln lassen, Pflaumen, kleingeschnittenen Rotkohl und Zwiebel zugeben, würzen ...

  • 30 g Vollkornreis
  • 100 g fein geschnitten Rotkohl
  • 1/2 klein gewürfelte Zwiebel
  • 2-3 Rotkohlblätter
  • 1 Hand voll halbierter Pflaumen
  • 1TL Zimt
  • 1 geh. TL Suppenwürze
  • 1TL Currypulver
  • Spritzer flüssiger Süßstoff oder 5 Tropfen Stevia
  • Pfeffer & Salz
3.8/5 (40 Bewertung)

Von

Zuerst bereiten wir den Rotkohl vor, da dieser etwas durchziehen muss

  • für den Rotkohl:
  • 250 – 300 g Rotkohl
  • 100 ml Balsamico-Essig
  • 25 g Rohrzucker
  • 1 Tl Salz
  • für die Fladen:
  • 250 g Weizenmehl Typ 405
  • 50 g Weizenmehl Typ 1050
  • 1/2 Pä. Trockenhefe
  • 1 Tl Salz
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • für die Linsenpaste:
  • 200 g Linsen (ich nehme meist eine Mischung aus Pardina Linsen (2/3) und roten Linsen (1/3))
  • 1 (große) rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 3 – 4 Knoblauchzehen
  • 2 Stängel glatte Petersilie
  • 2 Stängel Koriander
  • 2 El Tomatenmark
  • 2 El Paprikamark (notfalls nochmal 2 El Tomatenmark)
  • 1/2 Tl Zucker
  • Salz & Pfeffer, ggf. Chilliflocken
0/5 (0 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

(vegetarischer/veganer) Lahmacun mit mariniertem Rotkohl Rotkohlsalat, vegan