Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Rezepte für süße Aufläufe - 3 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Quarkauflauf, kalorienarme Aufläufe, schnelle süße Aufläufe, Cupcake Toppings, Papageienkuchen, Hefegebäck zu Ostern

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Am besten bewertete Süße Aufläufe Rezepte

Von

Wir alle lieben diesen einfachen Auflauf

  • 300g Topfen (Quark)
  • 3 Eier
  • 70g Thea
  • 100g Staubzucker
  • 120g Gries
  • ½ Pkg. Backpulver
  • ½ kg Zwetschken
3.8/5 (38 Bewertung)

Die Kaki kam bei uns in der Küche lange Zeit zu kurz. Aber diesen Winter backen wir mehr mit der süßen, orangenen Frucht. Wie zum Beispiel diesen leckeren Crumble...

Von

Milch bis auf 125ml Milch mit 20g Butter aufkochen

  • 1l Milch
  • 60g Butter
  • 250g Reis
  • 4 reife Bananen
  • 2 Äpfel
  • Currypulver
  • 3 EL Honig oder etwas Zucker
  • 75g Kokosraspeln
3.8/5 (40 Bewertung)

Von

Keine Eier oder Butter im Haus? Kein Problem! Wir zeigen euch wie ihr sie ersetzen könnt:

2 700 mal geteilt

Von

Zutaten verrühren und in eine gebutterte Auflaufform geben

  • 2 Becher Schmand
  • 3 Eier
  • 1 gehäufter EL Mehl
  • ggf. Sirup
2.3/5 (110 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Schmandauflauf von Mama Oma´s Topfenauflauf