Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schweizerische Rezepte - 14 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fantastischer Fondant au Chocolat: Da könnten wir uns reinlegen!

Wenn der Kern wie Lava aus einem Schokoladenvulkan läuft, würden wir am liebsten vor Freude weinen. Ohne zu übertreiben. Dieser köstliche Klassiker aus unserem Nachbarland sollte auf keinen Fall in eurer Rezeptsammlung fehlen. 

Ihr braucht dafür:

 

 

  

  • 200 g dunkle Schokolade 
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker 
  • 100 g Mehl 

Zubereitung:

Schmelzt die Schokolade und die Butter im Wasserbad. Anschließend alles gut vermischen. 

Schlagt dann die Eier mit dem Zucker mit einem Schneebesen auf, bis die Masse eine leicht goldgelbe Färbung annimmt. 

Danach hebt ihr das Mehl unter die Zucker-Ei-Masse, sodass ein Teig entsteht. 

Vermischt nun die flüssige Schokolade unter ständigem Rühren mit dem Teig. 

Füllt den Teig in Muffinförmchen und backt sie bei 180° für etwa 10-12 Minuten. 

 

Lasst es euch schmecken! 

Am besten bewertete Schweizerische Rezepte

Von

Brioche original wie in der Schweiz - mit deliziöser Konditorcreme und Schokoladenstücken gefüllt - einfach himm

  • Brioche:
  • 200ml Milch
  • 2 Pk Trockenhefe
  • 80g Zucker
  • 2 Eier
  • 100g kalte Butter
  • 500g+20g Weizenmehl höchstens Typ405
  • 2 geschlagene Eier
  • _
  • Konditorcreme:
  • 1/2l Vollfettmilch
  • 2EL Mehl
  • 2TL Butter
  • Vanilleextrakt
  • 4 Eigelbe
  • 40g Maismehl
  • _
  • Garnitur:
  • 240g Schokoladenstückchen
  • 50g Zucker
  • 50ml Wasser
5/5 (169 Bewertung)

Von

Hefeteig herstellen und ruhen lassen Teig in 3 Stücke schneiden

  • Teig:
  • 1kg Mehl
  • 1 Hefe
  • 4 Gläser lauwarme Milch
  • 1TL Salz
  • 1 Glas Öl
  • 6-7 große Zwiebeln schälen, klein schneiden und in Öl anbraten
  • Belag:
  • 4 Eier
  • 200ml Sahne
  • 1TL Salz
  • Pfeffer
  • Teig in 3 Stücke schneiden. Erste Stück ausrollen. Backblech mit Backpapier auslegen und das Teig drauf legen. Die Zwiebeln auf dem Teig verteilen und ca. 6-7 Esslöffel Belag über die Zwiebeln geben.
  • 200°C und ca. 25 Min. Backen
3.2/5 (205 Bewertung)

Von

Dies ist ein einfaches und schnelles Rezept für eine Schweizer Thonsauce

  • 2 frische Eigelb
  • 2 Teelöffel milder Senf
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Thunfisch
  • 2 Esslöffel Balsamicoessig
  • 2 Esslöffel Basilikumblätter
  • frischgemahlener, schwarzer Pfeffer
  • Salz
  • 150 ml Olivenöl
  • Worcestershiresauce
  • 2 Esslöffel Petersilie
3.9/5 (144 Bewertung)

Von

Ales Zürcher Gericht aus Hackfleisch, Paprika und Hörnli

  • Zutaten für 4 Personen
  • 2 gelbe und 2 rote Peperoni (Paprika)
  • 2 Zwiebeln
  • 8oo g gehacktes Zweierlei (Rind/Schwein, wenn möglich BIO-Qualität)
  • Öl
  • Salz und Pfeffer,
  • Paprikagewürz edelsüß
  • Paprikagewürz scharf
  • 4 dl Fleischbrühe
  • 2 dl Sauerrahm
  • 600g Hörnli
  • Butter
  • 1/4 Bund Petersilie
5/5 (2 Bewertung)

Von

Eine leckere Mischung aus Reis und Pasta mit dem Kuhmilch Trüffel aus der Schweiz

  • 150 g Venere Risottoreis
  • 2 EL Risoni (reisförmige Nudeln)
  • 100 ml Prosecco
  • 500 ml klare Gemüsesuppe
  • 1 kleine Zwiebel (fein geschnitten)
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Belper Knolle (fein gehobelt)
  • Zitronenabrieb (bei Bedarf)
5/5 (1 Bewertung)

Von

Die Fleischwurst erst in Scheiben und dann in feine Streifen schneiden; Käse und Gurken ebenfalls in Streifen, die...

  • 300 g Fleischwurst
  • 200 g Käse, (Emmentaler)
  • 100 g Gewürzgurke(n)
  • 2 Zwiebel(n)
  • 3 EL Essig
  • 3 EL Wasser
  • 4 EL Öl
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer, weißer
4.1/5 (30 Bewertung)

Von

Neuerdings erhaelt man auch in der Schweiz diese runden, dicken Auberginen

  • 3 dicke Auberginen (Gewicht zusammen ca 1 kg)
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 100 ml Weisswein
  • 50 ml Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • Paprika
  • Rosmarin
  • Chiliflocken
  • Oregano
  • etwas Olivenoel
  • etwas geriebenen Parmesan
4.3/5 (4 Bewertung)

Von

Vor ein paar Jahren waren wir in einem italienischen Restaurant in Zuerich/Schweiz und es gab im Menue einen Safran...

  • 800-1000 g festkochende Fischfilets
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 100 ml Sahne
  • 50 ml Weisswein
  • 1 Beutel Safran
  • Salz und Pfeffer
  • evt etwas gehackte Petersilie
  • wenig Oel
2.8/5 (115 Bewertung)

Von

Den Käse entrinden und in etwa 2 cm lange Stifte schneiden

  • 200 g Käse, Appenzeller, in dickeren Scheiben
  • 2 Schweinefilet(s), je etwa 400 g
  • 1 TL Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
  • 2 TL Paprikapulver, scharfes
  • 1 TL Thymian, getrockneter
  • 1 TL Oregano, getrockneter
  • Salz
  • 2 EL Butterschmalz
  • 125 ml Fleischbrühe
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 Bund Petersilie, glatte
  • Zitronensaft
3.8/5 (6 Bewertung)

Von

wunderbar schokoladige Schweizer Kekse

  • 250 g Butter
  • 310 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • 70 g ungesuesstes Kakaopulver
  • 1/2 TL Salz
  • 430 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
3.1/5 (15 Bewertung)

Weitere Schweizerische Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Südtiroler Mürbteig-Apfelstrudel Brioche mit Schokoladen-Cremefüllung