Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für eine Sauce für Kürbis-Ravioli - 2 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Kürbis-Ravioli

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Am besten bewertete Sauce für Kürbis-Ravioli Rezepte

Von

Herbst ist Kürbiszeit! Diese leckeren Kürbis-Gnocchi solltest du diesen Herbst nicht entgehen lassen

  • 1 kg Hokkaido-Kürbis (geputzt gewogen)
  • 200 g Mehl
  • 2 Eigelb
  • 120 g frisch geriebenen Parmesan
  • 2 Prisen frisch geriebene Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer
  • 75 g Butter
  • eine handvoll frische Salbeiblätter
  • 1 TL Fleur de sel
4.8/5 (4 Bewertung)

Von

Da der Nudelteig am besten mindestens eine Stunde ruhen muss, wird dieser zuerst hergestellt

  • für den Nudelteig
  • 350 g Nudelmehl
  • 3 Eier
  • 2 Eigelb
  • etwas Salz
  • für die Füllung
  • 300 g Hokkaido-Kürbis
  • 250 g Butternut-Kürbis
  • 2 EL geröstete und gehackte Mandeln
  • 50 g Parmesan
  • 100 g Ricotta
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 2 EL Butter
  • 12 Salbeiblätter
  • 12 Kirschtomaten
  • Kürbiskernöl
  • Parmesan
3.8/5 (73 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Kürbis-Ravioli in Salbeibutter Kürbis-Gnocchi mit Salbeibutter