Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Leckere Rezepte für Sauce für Filet im Teig - 5 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Video: Homemade Granola

Zutaten: 

  • 60 ml Honig
  • 30 ml Öl
  • 4 Prisen Meersalz
  • 350 g Haferflocken
  • 175 g gehackte Mandeln
  • 75 g Kürbiskerne
  • 1 Eiweiß
  • 125 Cranberries oder Rosinen (erst nach dem Backen hinzugeben)
  • 50 g Schokostückchen (erst nach dem Backen hinzugeben)

Für 40 Minuten bei 180 °C in den Ofen geben und 15 Minuten im Ofen abkühlen lassen. Während des Backens alle 10 Minuten wenden.

 

Am besten bewertete Sauce für Filet im Teig Rezepte

Von

Wellington Filet ist ein zartes Rinderfilet eingerollt in Blätterteig

  • 1 fertiger Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 500 Gramm Rinderbraten
  • 2-3 EL Öl
  • 250 Gramm frische Champignons
  • 3 Schalotten
  • 3 Kohlblätter
  • 3 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz&Pfeffer
  • 1 Ei
4.7/5 (248 Bewertung)

Von

Dieses festliche Rezept für Schweinefilet in einer leckeren Marinade aus Honig und Senf passt perfekt zu Weihnacht...

  • 1 Bio - Schweinefilet
  • Butter und Öl
  • Für den Gewürzmantel:
  • 2 TL Fleur de sel
  • 1 TL grob gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Sternanis
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Zimt
  • Für die Marinade:
  • 3 EL Honig
  • 2 EL Knoblauch, klein gehackt
  • 1 EL Peperoncino, klein gehackt
4.7/5 (282 Bewertung)

Von

Schweinefilet, das mit einer ungewöhnlichen Gewürzmischung mariniert wird und genau durch diese besticht

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Mohn (ja, die kleinen blaugrauen Körnchen, ungemahlen und NICHT aus der Mohnback-Packung)
  • 1/2 TL gemahlenen Zimt
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • 1 Schweinefilet
4.7/5 (3 Bewertung)

Von

Eine interessante Variation des klassischen Boeuff Straganoff

  • 500 gr Rinderfilet
  • 100 gr Butter
  • 200 g saure Sahne (Schmand)
  • 1 Esslöffel Bärlauchsenf oder Knoblauchsenf
  • 2 große Tomaten
  • 1 große Zwiebel
  • 500 gr Champignons
  • 2 Gewürzgurken
  • Salz
  • Pfeffer
3.9/5 (138 Bewertung)

Von

Zunächst das Hirschfilet waschen und trocken tupfen

  • 300 g Hirschfilet
  • für die Marinade
  • 400 ml Rotwein
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 Stück Sternanis
  • 5 Wacholderbeeren
  • 2 TL schwarzer Pfeffer
  • einige Körner Tasmanischer Pfeffer
  • 1 TL Korianderkörner
  • für die Kürbis-Kartoffel-Rösti
  • 300 g Hokkaido-Kürbis
  • 300 g Kartoffeln (mehlig-kochend)
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Speisestärke
  • Salz
  • Pfeffer
  • für den Ingwer-Rahm-Wirsing
  • 1/2 Wirsing
  • 15 g Ingwer
  • 130 ml Gemüsefond
  • 150 ml Sahne
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz
  • Rapsöl
  • Kresse
  • Chilifäden
3.8/5 (100 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Hirschfilet an Ingwer-Rahm-Wirsing und Kürbis-Kartoffel-Rösti Wellington-Filet