Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schweinefilet mit Mohnmantel

Von

Schweinefilet, das mit einer ungewöhnlichen Gewürzmischung mariniert wird und genau durch diese besticht.

Rezept bewerten 5/5 (2 Bewertung)

Zutaten

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Mohn (ja
  • die kleinen blaugrauen Körnchen
  • ungemahlen und NICHT aus der Mohnback-Packung)
  • 1/2 TL gemahlenen Zimt
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • 1 Schweinefilet

Infos

Portionen 3
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Schweinefilet mit Mohnmantel - Schritt 1

Schweinefilet parieren und mit der Mischung aus Öl, Mohn, Paprika, Zimt, Salz und Pfeffer ca. 30 Minuten marinieren.
Danach rundrum anbraten und in einer flachen Auflaufform bei 200 Grad in den Ofen geben.

Schritt 2

Das Filet nach 30 Minuten (Kerntemperatur rund 70 Grad) aus dem Ofen nehmen.
In der Zwischenzeit die Beilage bereiten, entweder Pasta oder Gemüsenudeln.
Das Filet 10 Minuten in Alufolie gewickelt ruhen lassen bevor es angeschnitten wird.

Schritt 3

Schweinefilet mit Mohnmantel - Schritt 3

Filet aufschneiden und servieren.

Sehr gut dazu passt auch ein Mantel aus frischem Dill und frischer Petersilie. Dazu Kräuter fein hacken, auf der Alufolie in Fleischgröße verteilen und das Fleisch einwickeln, sodass die Lende mit den kräutern bedeckt wird.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Weihnachtliches Schweinefilet Überbackenes Filet mit Gemüse