Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Ravioli mit Kürbis - 3 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Ravioli mit Hackfleischfüllung, selbst gemachte Ravioli, einfache Ravioli, schnelle Ravioli, vegetarische Ravioli, Haupgericht

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Cocktailschule: Videoanleitung für einen Mai Tai

Der Mai Tai ist der ultimative Tiki-Drink. Dieser Cocktail schmeckt wie Hawai aus dem Glas. Der spritzige Limettensaft sorgt für eine erfrischende Abkühlng an heißen Sommertagen!

 

Am besten bewertete Ravioli mit Kürbis Rezepte

Von

Da der Nudelteig am besten mindestens eine Stunde ruhen muss, wird dieser zuerst hergestellt

  • für den Nudelteig
  • 350 g Nudelmehl
  • 3 Eier
  • 2 Eigelb
  • etwas Salz
  • für die Füllung
  • 300 g Hokkaido-Kürbis
  • 250 g Butternut-Kürbis
  • 2 EL geröstete und gehackte Mandeln
  • 50 g Parmesan
  • 100 g Ricotta
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 2 EL Butter
  • 12 Salbeiblätter
  • 12 Kirschtomaten
  • Kürbiskernöl
  • Parmesan
3.8/5 (81 Bewertung)

Abnehmen nach den Feiertagen... hier einige Tipps:

355 mal geteilt

Von

köstliche Lasagne mit Kürbis-Bolognese

  • * 400g Hackfleich (ich habe reines Rinderhackfleisch verwendet)
  • * 1/2 Hokkaido-Kürbis entkernt
  • * 100g Speckwürfel
  • * 1 rote Zwiebel
  • * 3 Knoblauchzehen
  • * 2 EL Tomatenmark
  • * 1 Dose Tomaten, stückig
  • * 400 ml Rotwein
  • * 1 EL Olivenöl
  • * Lasagneblätter (ich habe hier grüne Lasagneblätter verwendet)
  • * 600 ml Milch
  • * 2 EL Mehl
  • * 30g Butter
  • * 1 Kugel Büffelmozzarella
  • * Salz
  • * Pfeffer
  • * Muskatnuss, gerieben
  • * eine Hand voll gezupfte Basilikumblätter
5/5 (5 Bewertung)

HeimGourmet hat einige Low-Carb-Diäten genauer unter die Lupe genommen und klärt über Vor- und Nachteile dieser Diäten auf.

830 mal geteilt

Von

Herbst ist Kürbiszeit! Diese leckeren Kürbis-Gnocchi solltest du diesen Herbst nicht entgehen lassen

  • 1 kg Hokkaido-Kürbis (geputzt gewogen)
  • 200 g Mehl
  • 2 Eigelb
  • 120 g frisch geriebenen Parmesan
  • 2 Prisen frisch geriebene Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer
  • 75 g Butter
  • eine handvoll frische Salbeiblätter
  • 1 TL Fleur de sel
4.6/5 (5 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Kürbis-Gnocchi mit Salbeibutter Kürbis-Ravioli in Salbeibutter