?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Low Carb - Was ist dran an dem Diät-Hype?

Low-Carb Diäten basieren auf einer möglichst kohlenhydratarmen Ernährung, die auf schnellen Abnehmerfolg zielen. Besonders in den USA sind sie derzeit sehr beliebt, doch Ernährungsexperten warnen vor gesundheitlichen Gefahren und Jojo-Effekten. HeimGourmet hat einige dieser Diäten wie die Atkins-, South-Beach- oder Hollywood-Star-Diät näher unter die Lupe genommen und klärt über Vor- und Nachteile dieser kohlenhydratarmen Ernährungsweisen auf. 

Low Carb - was bedeutet das?

Die Diätform ist nach dem englischen Wort für Kohlenhydrate "carbohydrate" benannt. Es gibt eine größere Zahl von Low-Carb-Diäten, die alle auf dem Verzicht von kohlenhydratreicher Nahrung  basieren.

Ziel dieser Diäten ist es, den Blutzuckerspiegel auf einem konstanten Level zu halten, um so Heißhungerattacken zu vermeiden und gleichzeitig die Fettverbrennung im Körper anzuregen.

 

 


Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren