Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Rezepte für rotes Thai Curry - 2 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Am besten bewertete Rotes Thai Curry Rezepte

Von

Vorbereitung: Gemüse waschen, putzen und in Stücke/Scheiben schneiden, Bambusstreifen abtropfen lassen

  • 400g Hähncheninnenfilet
  • 1-2 Dosen Kokosmilch
  • 2-3 EL Rote Currypaste
  • etwas Zitronengras (frisch oder getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tasse Basmatireis
  • Gemüse je nach Geschmack
  • z.B.:
  • 1 Aubergine
  • 5 Karotten
  • 1 Packung Bambussprossen
  • Grüne Bohnen
  • rote Paprika
3.4/5 (89 Bewertung)

Von

Den Tofu auspressen; das mache ich so: Tofu am Stück in etwas Küchenrollenpapier einwickeln und etwas schweres (w...

  • 1/2 mittelgroße Zwiebel
  • in dünne Ringe geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen
  • fein gehackt
  • 100g Naturtofu
  • 1/2 - 3/4 rote Paprika
  • in Streifen geschnitten
  • 200g gefrorene Brokkoliröschen / zwei Handvoll frische Brokkoliröschen
  • 1 TL feingehackter frischer Ingwer
  • 50ml Brühe oder Wasser
  • 1-3 gehäufte TL rote Curry Paste*
  • 1/2 TL Paprika edelsüß
  • 200ml Kokosmilch
  • 1 TL Rohrohzucker (opt.)
  • 2 TL Tamari oder Sojasoße
4/5 (5 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Rotes Thai Curry mit Tofu Rotes Thai Curry mit Huhn