Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Rhabarberkuchen aus Rührteig - 5 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Rhabarberkuchen

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fantastischer Fondant au Chocolat: Da könnten wir uns reinlegen!

Wenn der Kern wie Lava aus einem Schokoladenvulkan läuft, würden wir am liebsten vor Freude weinen. Ohne zu übertreiben. Dieser köstliche Klassiker aus unserem Nachbarland sollte auf keinen Fall in eurer Rezeptsammlung fehlen. 

Ihr braucht dafür:

 

 

  

  • 200 g dunkle Schokolade 
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker 
  • 100 g Mehl 

Zubereitung:

Schmelzt die Schokolade und die Butter im Wasserbad. Anschließend alles gut vermischen. 

Schlagt dann die Eier mit dem Zucker mit einem Schneebesen auf, bis die Masse eine leicht goldgelbe Färbung annimmt. 

Danach hebt ihr das Mehl unter die Zucker-Ei-Masse, sodass ein Teig entsteht. 

Vermischt nun die flüssige Schokolade unter ständigem Rühren mit dem Teig. 

Füllt den Teig in Muffinförmchen und backt sie bei 180° für etwa 10-12 Minuten. 

 

Lasst es euch schmecken! 

Am besten bewertete Rhabarberkuchen aus Rührteig Rezepte

Von

für eine Springform

  • Für den Teig:
  • 3 Eigelb
  • 125 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1/2 Tütchen Backpulver
  • 250 g Mehl
  • Puddingpulver
  • 2-3 Stangen Rhabarber
  • Für das Baiser:
  • 3 Eiweiß
  • 100 g Zucker
4.8/5 (305 Bewertung)

Von

Gedeckter Erdbeerkuchen - einfach erklärt mit dieser Anleitung.

2 652 mal geteilt

Von

Für den Teig, die Butter mit dem Zucker und den Eiern cremig rühren

  • 1 Kilo Rhabarber
  • geschält
  • kleingeschnitten und vorgekocht
  • Für den Teig:
  • 200 gr weiche Butter
  • 3 Eier
  • 200 gr Zucker
  • 250 gr Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 100 gr Joghurt
  • Schale einer qbgeriebenen Zitrone + Saft einer Zitrone
  • Für die Creme:
  • 50 gr Speisestärke
  • 100 ml des Rhabarberkochwassers
  • 500 ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Saft von 2-3 Zitronen
  • je nach Geschmack
  • Für die Streusel:
  • 125 gr Zucker
  • 150 Butter in Flöckchen
  • 200 gr Mehl
  • eine Prise Zimt
4.9/5 (259 Bewertung)

Von

Sommerzeit ist Obstzeit! Wir stellen euch 10 Obstkuchen vor, unter denen bestimmt jeder seinen Favoriten findet!

570 mal geteilt

Von

1.Teig 5 EL Zucker 2 Eier 350g Mehl 1/8 l Sahne 1/3 Backpulver 2

  • 1.Teig
  • 5 EL Zucker
  • 2 Eier
  • 350g Mehl
  • 1/8 l Sahne
  • 1/3 Backpulver
  • 2.Belag
  • Rhabarbar 1kg – abbrühen
  • abtrofen
  • auf den Teig geben
  • 2 Packungen Pudding
  • 200g Zucker
  • ½ l Milch
  •  Als Pudding kochen
  • 3 Becher Schmand in heißen Pudding rühren
  • g
4/5 (42 Bewertung)

Von

Unaufwendiger Rhabarberkuchen, der besonders gut noch etwas warm mit einem Klecks Schlagsahne schmeckt!

  • 200 g Schlagsahne
  • 100 g (Rohr-) Zucker
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 180 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 600 g (geschälter und) in Stücke geschnittenen Rhabarber
  • 2 EL Milch
  • 50 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 1 Handvoll Mandelplättchen
  • nach Geschmack Schlagsahne
  • Mascarpone o.ä.
3.9/5 (28 Bewertung)

Wer kennt das nicht: der Teig ist zu matschig oder viel zu trocken. Beim Backen läuft nicht immer alles so wie man eigentlich will. Doch woran liegt das eigentlich? HeimGourmet deckt die 10 häufigsten Fehler auf:

449 mal geteilt

Von

Den Rharbarber waschen und schneiden

  • 1 kg Rhabarber
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • 250g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 100g Zucker
  • 70g Butter
  • 3 Eigelb
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 3-4 EL Milch
2.9/5 (22 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Rhabarberkuchen von Oma Rhabarberkuchen mit Baiser