Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Zucchini-Mais-Feta-Muffins

Von

Rezept bewerten 3.8/5 (41 Bewertung)

Zutaten

  • 100g Zucchini
  • 150g Feta
  • 300g Dinkel-Vollkornmhel
  • 3 TL Weinstein-Backpulver
  • 1 TL Meersalz
  • 2 Eier
  • 80ml Rapsöl
  • 300ml Buttermilch
  • 100g Mais

Infos

Portionen 12
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Koch-/Backzeit 25Min.
Kosten Mäßig
Adapted from lilaplaetzchen.wordpress.com

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zucchini raspeln, Feta zerkrümeln.

Schritt 2

Mehl, Backpulver und Salz mischen. Eier, Öl und Buttermilch dazu geben und alles vermengen. Mais, Zucchini und Feta unterheben.

Schritt 3

den Teig auf 12 Muffinförmchen verteilen und bei 180 Grad 20-25 min backen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: So gelingt selbst gemachter SCHOKOLADEN-PUDDING

Rezept für selbst gemachten Schokoladenpudding:

Zutaten:

  • 50g Kakaopulver
  • 60 g Zucker
  • 20 g Maisstärke
  • 550 ml Vollmilch

Zubereitung:

Die Zutaten miteinander verrühren und unter Rühren zum Kochen bringen. Alles aufkochen lassen und dann für 3 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

Dieses Rezept kommentieren

Zucchini-Möhren Muffins Muffins mit Schafskäse