Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Reispfanne mit Paprika und Feta

Von

Rezept bewerten 3.8/5 (28 Bewertung)

Zutaten

  • 200g Reis
  • 1 rote Paprika
  • 100ml Gemüsebrühe
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Tomaten
  • 100g Crème fraîche
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200g Fetakäse

Infos

Portionen 3
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig
Adapted from schokokussundzuckerperle.blogspot.com.es

Art der Zubereitung

Schritt 1

Reis nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen. Paprika waschen, in Würfel schneiden. Zwiebeln ebenfalls klein schneiden.

Schritt 2

Öl in eine Pfanne geben und erhitzen. Paprika -und Zwiebelwürfel hineingeben und alles kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken.

Schritt 3

Tomaten waschen und klein schneiden. Nach ca. 3 Minuten ebenfalls in die Pfanne geben. Knoblauch in kleine Stücke hacken und mit der Creme fraiche verrühren.

Schritt 4

Den Reis abgießen und zurück in den Topf geben. Tomatenmark und Gemüsebrühe hinzugeben und köcheln lassen bis das Wasser verdunstet ist.

Schritt 5

Das Gemüse unter den Reis mischen. Den Feta klein schneiden und zusammen mit der Knoblauchcreme servieren.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Reispfanne mit Paprika und Feta Gemüse-Reispfanne