?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Putenspieße mit Tomatenreis

Von

Lecker und Saftig

Rezept bewerten 4/5 (39 Bewertung)

Zutaten

  • Tomatenreis: - 150 ml Tomatensaft
  • - 100 ml Gemüsebrühe
  • - 100 gr. Vollkornreis
  • Spieße : - 1 mittelgroße Zucchini
  • - 12 Salbeiblätter
  • - 300 gr. Putenbrust
  • - 3 Scheiben roher Schinken
  • - Jodsalz
  • Pfeffer
  • - 2 EL Olivenöl

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Reis mit Tomatensaft und Gemüsebrühe aufkochen lassen. Auf kleinste Stufe zurückschalten und den Reis etwas 30 Minuten ausquellen lassen.

Schritt 2

Die Zucchini waschen und in 16 Scheiben schneiden. Die Salbeiblätter waschen und trocken tupfen. Die Putenbrust in 12 gleich große Würfel schneiden, jede Schinkenscheibe in 4 gleich große Stücke schneiden.

Schritt 3

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Auf jedes Fleischstück ein Salbeiblatt legen und mit Schinken umwickeln. Fleischpäckchen im Wechsel mit Zucchinistücken aufspießen.

Schritt 4

Das Öl in einer beschichteten Pfanne nicht zu stark erhitzen. Die Spieße darin 10 Minuten von allen Seiten braten. Dann mit dem Tomaten reis anrichten

- mageres Schweinefleisch kann das Putenfleisch ersetzten

- rote, gelbe und grüne Paprikaschoten können ebenfalls
verwendet werden

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Blattsalat mit Putenbruststreifen Lasagne mit Pute und Aprikosen