?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Endivien- Tarte

Von

Rezept bewerten 3.8/5 (43 Bewertung)

Zutaten

  • - 4 Endivien
  • - 200g weicher Ziegenkäse
  • - 40g Butter
  • - 1 Blätterteig
  • - 200g Saure Sahne oder Crème fraiche
  • - 4 EL Zucker
  • - Curry
  • - Salz
  • - Pfeffer

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die reifen Endivien längs in der Mitte teilen und in einer grossen Pfanne unter mehrmaligem Wenden in Butter weich dünsten.

Schritt 2

Eine backfeste höhere runde Schüssel auswählen. Die Schüssel mit reichlich Butter bestreichen, ebenso 4 EL Zucker hinzufügen.
Die 8 weichen Endivien darin von der Mitte aus sternförmig platzieren.

Schritt 3

Den Ziegenkäse klein schneiden und mit der sauren Sahne mischen.
Das Gemisch in die vorher enstandenen Zwischenräume und über die Endivien füllen.

Schritt 4

Alles mit Curry, Pfeffer und Salz würzen.

Schritt 5

Den Blätterteig über die Endivien legen und an den Rändern einstülpen.

Schritt 6

Die Tarte dann so "verkehrtherum " backen.
(ca 30min bei 220 Grad )

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Herzhafte Quiche direkt aus der Tasse - leckerer Tassenauflauf!

Rezept für einen leckeren Auflauf direkt aus der Tasse:

Zutaten:

  • 2 Eier
  • 2 EL Milch
  • Salz & Pfeffer
  • Basilikum
  • Kirschtomaten
  • 2 EL Ziegenkäse und 
  • 1 EL Parmesan

 

Zubereitung:

Die Zutaten nacheinander in eine Tasse geben und für 2 bis 3 Minuten in der Mikrowelle erhitzen. Mit geviertelten Kirschtomaten und gehacktem Basilikum garnieren und servieren.

Guten Appetit!

Dieses Rezept kommentieren

Filet im Blätterteig mit Pilzfüllung Schweinsöhrchen