Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Winter-Gemüsesuppe

Von

Das HeimGourmet Team

Gerade im Winter ist eine heiße Gemüsesuppe genau das Richtige. Sie wärmt nicht nur, sondern versorgt den Körper mit ausreichend Flüssgkeit und Vitaminen. Somit bleiben Krankheiten fern und man ist gewappnet für die kalten Tage.

Rezept bewerten 5/5 (207 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 250g Rosenkohl
  • 300g Weißkohl
  • 150g Stangensellerie
  • 1 Fenchelknolle
  • 2 Porree
  • 3 Karotten
  • 2EL Butter
  • 1EL Tomatenmark
  • 1 1/2l Gemüsebrühwürfel
  • Salz und Pfeffer
  • 150g Wildreis
  • 2 Tomaten
  • 1 Bund Petersilie
  • kleingeschnitten
  • 40g Parmesan
  • gerieben

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Rosenkohl, Weisskohl, Fenchel, Sellerie, Porree und Karotten reinigen. Zwiebel pellen und in grobe Würfel schneiden. Fenchel und Weißkohl in Streifen schneiden. Den Porree in Ringe und die Karotten in Stücke schneiden.

Schritt 2

In einem großen Kochopf die Butter zum Schmilzen bringen. Geschnittenes Gemüse dazugeben und etwa fünf Minuten anbraten.

Schritt 3

Tomatenmark hinzufügen und die Gemüsebrühe dazugeben. Mit Deckel verschließen undnochmals fünf Minuten leicht köcheln lassen.

Schritt 4

Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Wildreis hinzufügen und offen weitere 20 Minuten garen lassen.Tomaten waschen, grob würfeln und 5 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben.

Schritt 5

Suppe auf Tellern verteilen, mit Parmesan und Petersilie bestreuen und direkt servieren.

Man kann natürlich die Gemüseauswahl variieren, nur schön bunt sollte es sein.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Veggie-Burger zum Verlieben!

Diese leckeren und leichten Veggieburger sind nicht nur was für Vegetarier! Sie sind voller Nährstoffe und und eignen sich perfekt als leichtes Abendessen.  In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie ganz einfach zuhause zubereiten könnt. 

Dieses Rezept kommentieren

Winter-Obstsalat Winterliches Herbst-Curry