Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Maisbrot mit Mangold und Paprika

Von

Rezept bewerten 2.7/5 (25 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Bund Mangold
  • 1 rote Peperoni
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 175 g Maismehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 100 ml +2 EL Olivenöl
  • 200 g Joghurt

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig
Adapted from nesrinskueche.com

Art der Zubereitung

Schritt 1

Mangoldblätter gut spülen, in dünne Streifen schneiden. In der Pfanne bei mittlere Hitze 2 EL Olivenöl erhitzen. Hitze erhöhen, geschnittene Mangoldblätter darin 3-4 Minuten unter Rühren anbraten, vom Herd nehmen. Peperoni putzen und fein schneiden.
Den Ofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen. Eine recteckige Backform (ca. 20-30cm) leicht einfetten. In einer Schüssel Öl mit Eier und Joghurt gut rühren. Mehl, Maismehl, Backpulver und Salz mischen und zur Eiermasse geben. Mit Spachtel mischen, bis ganze trockene Zutaten nass wird. Die vorbereitete Gemüse unterheben und die Mischung in die Form geben, mit Spachtel glatt bestreichen. Im vorgeheizte Backofen 30 Minuten backen. Den Ofen ausschalten. Das Brot noch 5 Minuten darin lassen und rausholen. Dann im Form auskühlen lassen, in Scheiben schneiden und servieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Essbare Fliegenpilze - genialer Partysnack!

Huch! Essbare Fliegenpilze? Wo gibt es denn sowas? Bei HeimGourmet - und diese sind garantiert gesund ;) 

Perfekt für Partysnacks oder im Salat!

Dieses Rezept kommentieren

Maisbrot (TCM) Tigerbrot