?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schnelles Brot

Von

Rezept bewerten 2.8/5 (158 Bewertung)

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 25 g frische Hefe
  • 2 TL Salz
  • 300 g Wasser

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 60°C vorheizen und auf den Backofenboden einen Becher mit Wasser stellen.

Schritt 2

300 g Wasser mit der Hefe in die Schüssel vom Thermomix füllen und auf 1 Minute bei 37°C und Geschwindigkeit 2 stellen. Mehl und Salz hinzugeben und auf Position EPI für 4 Minuten programmieren.

Schritt 3

Für 20 Minuten bei 60°C in den Ofen stellen und gehen lassen.

Schritt 4

Den Teig aus dem Ofen nehmen und mit Mehl bestäuben, damit er nicht klebt. Den Teig umschlagen: (dabei nimmt man die äußeren Ränder des Teiges und klappt sie nach innen, um die Luft rauszudrücken. Diese Prozedur wird vier mal wiederholt wobei der Teig jedes Mal um ein Viertel gedreht wird - um die Luft heraus zu pressen. Danach den Teig mit einem Nudelholz ausrollen, um einen Stapel wie beim Blätterteig zu bilden. In 7 Teile zerschneiden.

Schritt 5

Jede Teigklumpen einzeln zu einer Kugel formen und auf das Backblech legen. Gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Schritt 6

Mit einem sehr scharfen Messer das Brot einschneiden.

Schritt 7

Wahlweise: Jede Kugel oben drauf mit einem Pinsel befeuchten und dann einige Sesam- oder Mohnsamen darauf verstreuen.

Für 20 Minuten bei 240°C backen.

Schritt 8

 

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Wir haben das perfekte Fingerfood fürs Partybuffet gefunden!

Egal ob am Buffet auf der Party, beim Spieleabend oder beim Entspannen auf der Coach: Fingerfood gehört einfach dazu! Immer nur Gemüsesticks sind langweilig und sehen bei weitem nicht so appetitlich aus, wie diese Kreation hier: 

 

ZUtaten

  • 1 Baguette
  • Gemüsesticks (aus jeweils einer grünen, einer roten und einer gelben Paprika und Karotten)
  • Tsatsiki
  • Pesto Rosso
  • Kräuterfrischkäse
  • Minze
  • Schnittlauch
  • Basilikum

 

Zubereitung

  1. Das Brot in Scheiben schneiden und jeweils eine Kuhle in die Mitte der Scheiben drücken. 
  2. Die Kuhlen mit Pesto, Frischkäse oder Tsatsiki mithilfe eines Löffels füllen. 
  3. Sticks hochkant in die Kuhlen mit dem Aufstrich stecken. 
  4. Kräuter fein hacken und über die Baguettes streuen. 
  5. Snacken was das Zeug hält. 

Dieses Rezept kommentieren

Mischbrot, -brötchen Rosinenbriochebrötchen, vegan