?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Tolle Ideen für preiswertes Backen - 7 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Hier geht's zum Rezept

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Auf Partys könnt ihr den Kuchen auch in süße Muffins umwandeln. Er schmeckt hervorragend, da er auf der einen Seite sehr süß  und fruchtig, und auf der anderen schon fast karamellig schmeckt. 

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 180 g Milch
  • 190 g geschmolzene Schokolade
  • 4 Birnen
  • eventuell etwas geschmolzene Schokolade als Glasur

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Zucker, Butter und Eier in einer Schüssel miteinander vermengen. 
  3. Anschließend Mehl und Backpulver zu den flüssigen Zutaten hinzugeben. Alles gut verrühren.
  4. Die geschmolzene Schokolade zum Teig hinzugeben und langsam unterrühren. 
  5. Die Birnen schälen. 
  6. Den Teig in eine eingefettete Kastenform geben. Die Birnen in den Teig drücken.
  7. 35 Minuten bei 180° C backen. 
  8. Den Kuchen aus der Form lösen, abkühlen lassen. 
  9. Nach Belieben könnt ihr den Kuchen noch mit Schokolade glasieren oder mit geschmolzener Schokolade übergießen und direkt genießen.

Am besten bewertete Preiswertes Backen Rezepte

Von

...schneller & leckerer Blechkuchen

  • 1 Ei
  • 50 g Butter oder Margarine
  • 125 g Zucker
  • 1 P. Vanillinzucker
  • 250 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Milch bei Bedarf
4/5 (3121 Bewertung)

Von

Ein ganz besonderer Zitronenkuchen, der ganz ohne Mehl auskommt!

  • 3 Bio-Zitronen
  • 175g Zucker
  • 4 Eier
  • 175g Mandelpulver
  • 1/4 TL Natron
  • Mandelsplitter
4.1/5 (977 Bewertung)

Von

Was wäre Weihnachten ohne ein Rezept für Butterplätzchen zum Ausstechen? Die ganze Familie samt Kindern kann sic...

  • 500 Gramm Mehl
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 350 Gramm zimmerwarme Butter
  • 2 Eigelb
  • 1 Ei
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 1 Prise Salz
4.6/5 (413 Bewertung)

Von

Butterplätzchen sind ein absoluter Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen

  • 1250 Gramm Mehl
  • 500 Gramm Butter
  • 2 Volleier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 500 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
4.7/5 (255 Bewertung)

Von

Diese Zimt-Zucker-Plätzchen ergänzen den Plätzchenteller hervorragend

  • Teig:
  • 250 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 125 g Mandeln
  • 150 g Butter
  • 2 Eigelb
  • zum Bestreichen:
  • 2 Eigelbe
  • 4 EL Sahne
  • 40 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • Mandelsplitter
4.8/5 (234 Bewertung)

Von

Linzer Plätzchen oder auch Linzer Augen sind ein Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen

  • 200g Mehl
  • 125g geriebene Mandeln
  • 125g Zucker
  • 150g kalte Butter
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Ei
  • Marmelade nach Belieben
4.8/5 (219 Bewertung)

Von

Ein beliebtes Rezept für groß und klein

  • 250 g Mehl
  • 1 gestrichenen TL Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eigelb
  • 150 g weiche Butter
  • 200 g Nuss-Nougat
4.9/5 (182 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Plätzchen mit Nuss-Nougat Creme Blitzkuchen