Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Zimt-Zucker-Plätzchen

Von

Das HeimGourmet Team

Diese Zimt-Zucker-Plätzchen ergänzen den Plätzchenteller hervorragend. Die nussigen Köstlichkeiten sind außerdem unglaublich schnell und einfach zubereitet.

Rezept bewerten 4.8/5 (233 Bewertung)

Zutaten

  • Teig:
  • 250 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 125 g Mandeln
  • 150 g Butter
  • 2 Eigelb
  • zum Bestreichen:
  • 2 Eigelbe
  • 4 EL Sahne
  • 40 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • Mandelsplitter

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zimt-Zucker-Plätzchen - Schritt 1

Alle Zutaten für den Teig miteinander vermengen und zu einer Rolle formen.

Die Eigelbe, Sahne, Zucker und Zimt in einer Schüssel verrühren und beiseite stellen.

Schritt 2

Von der Teigrolle Plätzchen abschneiden und mit der beiseite gestellten Masse bestreichen. Danach in Mandelsplittern wälzen.

Schritt 3

Bei 175 Grad backen bis sie goldbraun werden.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Zimtsterne Linzer Plätzchen